40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » dpa-Nachrichtenüberblick Sport
  • Aus unserem Archiv

    dpa-Nachrichtenüberblick Sport

    Heim-EM: Sieg und Niederlage für deutsche Ringer

    Dortmund (dpa) - Mit einem Sieg und einer Niederlage sind die deutschen Ringer in den Abschlusstag der Europameisterschaften gestartet. Fabian Jänicke (74 kg) aus Frankfurt/Oder unterlag am Sonntag in Dortmund in der Qualifikation dem Junioren-Weltmeister Roman Wlassow aus Russland. Dafür zog Erik Weiß (60 kg) ins Achtelfinale ein. Der Ringer vom RV Thalheim gewann seinen Qualifikationskampf gegen Andrejs Zjatkows (Litauen).

    Vettel schließt Fahrerstreik nicht aus

    Stuttgart (dpa) - Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat einen Fahrerstreik wegen der umfassenden Regeländerungen nicht ausgeschlossen. «Wenn sich eine gefährliche Zuspitzung der Lage ergeben würde, glaube ich, dass wir die Kraft haben, unsere Position durchzusetzen», sagte der Red-Bull-Pilot aus Heppenheim in einem Interview der «Welt am Sonntag». Der 23-Jährige bezog sich auf die vielen Knöpfe am Lenkrad, mit denen zusätzliche Funktionen aktiviert werden können. «Es gäbe viele Möglichkeiten sogar bis zu dem Punkt, dass wir nicht fahren, wenn eine bedrohliche Situation nicht entschärft oder verändert werden würde.»

    Schalker Kluge und Gavranovic fallen länger aus

    Gelsenkirchen (dpa)  - Den Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 plagen vor dem Champions-League-Hit bei Titelverteidiger Inter Mailand an diesem Dienstag (20.45 Uhr/Sky) große Personalprobleme. Peer Kluge (Bauchmuskelzerrung) und Mario Gavranovic (Riss des Syndesmosebandes) fallen definitiv aus und treten die Reise nach Mailand am Montagmorgen erst gar nicht an. Auch der Einsatz von Abwehrspieler Christoph Metzelder ist wegen eines Nasenbeinbruchs noch nicht gesichert.

    Stefan Bradl fährt in Jerez auf Rang fünf

    Jerez (dpa) - Zwei Wochen nach seinem WM-Auftaktsieg hat Stefan Bradl beim Motorrad-Grand-Prix von Spanien diesmal das Podest verpasst. In der Klasse Moto2 startete der Zahlinger zwar von der Pole Position, konnte diese aber nicht nutzen. Bei Nieselregen und schwierigen Bedingungen fuhr Bradl am Sonntag in Jerez auf Rang fünf. Den Sieg sicherte sich der Italiener Andrea Iannone, der auch die WM-Führung von Bradl übernahm. Zweiter wurde der Schweizer Tom Lüthi vor Simone Corsi aus Italien. Der zweite deutsche Starter, Max Neukirchner aus Stollberg, landete auf einem starken zehnten Rang.

    Kenianer gewinnen Halbmarathon - Mockenhaupt gibt auf

    Berlin (dpa) - Kenias Läufer haben am Sonntag beim 31. Berliner Halbmarathon einen Doppelerfolg gefeiert. Mitfavoritin Sabrina Mockenhaupt musste das Rennen nach etwa 12 von 21,1 Kilometern aufgeben. Bei idealem Laufwetter gewann Geoffrey Kipsang vor erneut tausenden Zuschauern in 1:00:38 Stunden vor seinen Landsleuten Eliud Kiplagat (1:00:52) und Daniel Chebii (1:00:56). Bester deutscher Läufer war Stefan Koch aus Braunschweig, der als 20. in 1:04:50 Stunden ins Ziel kam. Schnellste Frau war Valentine Kipketer.

    Motorrad-WM: Folger Zweiter in Jerez - Cortese 6.

    Jerez (dpa) - Motorrad-Pilot Jonas Folger ist beim Grand Prix von Spanien auf Platz zwei gefahren. Der 17-Jährige aus Schwindegg zeigte am Sonntag in Jerez bei Nieselregen und rutschigen Pistenbedingungen eine tadellose Leistung. Der von der Pole Position gestartete Sandro Cortese stürzte fünf Runden vor Schluss und gab damit einen Platz auf dem Treppchen aus der Hand. Am Ende landete der 21-Jährige aus Berkheim auf Rang sechs. Seinen zweiten Saisonsieg holte sich der Spanier Nicolas Terol. Dritter wurde der Franzose Johann Zarco. Der Pflugdorfer Marcel Schrötter fuhr als 13. ebenfalls WM-Punkte ein.

    Kairoer Fußballfans stürmen Spielfeld - 9 Verletzte

    Kairo (dpa) - Beim Sturm eines Fußballplatzes durch aufgebrachte Fans sind am Samstagabend in Kairo neun Menschen verletzt worden. Dies gab das ägyptische Gesundheitsministerium bekannt. Hunderte Anhänger waren in der 90. Minute des Spiels Zamalek (Kairo) gegen Club Africain (Tunis) aufs Spielfeld gerannt, nachdem der Schiedsrichter ein Tor des heimischen Vereins wegen Abseits nicht gegeben hatte.  Die ägyptischen Spieler schützten ihre tunesischen Gegenspieler vor Stockhieben und Tritten der erbosten Fans.

    Curling-WM: Deutsches Team mit Fehlstart

    München (dpa) - Die deutschen Curling-Männer haben bei der Weltmeisterschaft in Kanada einen Fehlstart hingelegt. Das Team des CC Füssen um Skip Andy Kapp unterlag am Samstagabend (Ortszeit) bei dem Turnier in Regina in der Provinz Saskatchewan in einer spannenden und engen Partie China mit 4:6. Nach dem sechsten End hatte die deutsche Mannschaft noch mit 4:3 in Führung gelegen.

    Erneute Niederlage für Dallas Mavericks

    Oakland (dpa) - Die Dallas Mavericks sind in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA vom Siegkurs abgekommen. Zwei Tage nach der Niederlage gegen Titelverteidiger Los Angeles Lakers verlor das Team um Dirk Nowitzki am Samstag (Ortszeit) auch bei den Golden State Warriors mit 92:99. Der Würzburger war mit 16 Punkten nur drittbester Werfer seiner Mannschaft hinter Shawn Marion (21) und Jason Terry (17). Nach der 23. Niederlage im 76. Saisonspiel ist Platz zwei in der Western Conference für die Texaner fast außer Reichweite.

    Indien bejubelt historischen Kricket-Titel

    Neu Delhi (dpa) - Mit dem Finalsieg über Sri Lanka hat Indiens Kricket-Nationalteam das ganze Land in einen Freudentaumel gestürzt. Nach Spielschluss am späten Samstagabend strömten in der Hauptstadt Neu Delhi und in zahlreichen anderen Orten Hunderttausende auf die Straßen. Die Menschen lagen sich in den Armen und tanzten. Es gab Feuerwerk, Autokorsos und Hupkonzerte. Die WM im One-Day-Cricket wurde in diesem Jahr gemeinsam von Indien, Bangladesch und Sri Lanka ausgerichtet. Indien war zuletzt 1983 Weltmeister.

    Sport - Nachrichten
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix