40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » dpa-Nachrichtenüberblick Sport
  • Aus unserem Archiv

    dpa-Nachrichtenüberblick Sport

    Saisonende für Robben - Lewandowski erleidet Brüche im Gesicht

    München (dpa) - Arjen Robben und Robert Lewandowski haben sich beim Aus des FC Bayern im Halbfinale des DFB-Pokals schwerer verletzt. Für Robben, der nach über fünf Wochen Verletzungspause wegen eines Bauchmuskelrisses sein Comeback gab, ist die Saison nach einem Muskelbündelriss in der linken Wade vorzeitig beendet. Lewandowski erlitt bei der Pleite gegen Borussia Dortmund am Dienstag bei einer Rettungstat von BVB-Keeper Mitchell Langerak einen Bruch des Oberkiefers und des Nasenbeins, dazu eine Gehirnerschütterung. Über die Ausfalldauer des Polens machte der Fußball-Rekordmeister bei seiner Mitteilung am Mittwoch keine Angaben.

    Auch Medaillenhoffnung Ovtcharov scheitert: 3:4 in WM-Runde zwei

    Suzhou (dpa) - Tischtennis-Europameister Dimitrij Ovtcharov ist bei der Weltmeisterschaft in China früh gescheitert. Die Nummer sechs der Weltrangliste unterlag am Mittwoch dem Südkoreaner Lee Sangsu in der zweiten Runde mit 3:4-Sätzen. Einen Tag nach dem WM-Aus für Timo Boll mit seinem chinesischen Partner Ma Long im Doppel erlebte auch die zweite große Medaillenhoffnung des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) eine große Enttäuschung. Der 26 Jahre alte Ovtcharov hatte vor dem Turnier in Suzhou einen Podestplatz als Ziel genannt. Der Profi aus Hameln verlor in sieben Sätzen knapp mit 6:11, 9:11, 11:4, 11:8, 6:11, 11:3 und 6:11.

    Nach Playoff-Aus: DBB will Dirk Nowitzki in puncto EM Zeit lassen

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Deutsche Basketball Bund will Superstar Dirk Nowitzki nach dem vorzeitigen Playoff-Aus in der NBA wegen einer möglichen EM-Teilnahme nicht unter Druck setzen. «Ich kenne das aus eigener Erfahrung. Nach so einem Ausscheiden braucht man erst einmal ein paar Tage, um den Frust zu verarbeiten», sagte Bundestrainer Chris Fleming am Mittwoch. Danach werde man in aller Ruhe gemeinsam mit Nowitzki eine Entscheidung treffen, erklärte DBB-Generalsekretär Wolfgang Brenscheidt. Nowitzki war mit den Dallas Mavericks in der ersten Runde der NBA-Playoffs gegen Houston ausgeschieden.

    Formel-1-Saison 2016 könnte erst im April starten

    Melbourne (dpa) - Die Formel-1-Saison 2016 könnte erst im April beginnen. Wie die Veranstalter des mittlerweile traditionellen Auftakts in Australien mitteilten, soll die Königsklasse des Motorsports am 3. April 2016 in Melbourne starten. Dadurch soll der Rennkalender mit seinem Saisonfinale im November verdichtet werden. Einen so späten Formel-1-Auftakt gab es letztmals 1988, als ebenfalls am 3. April in Brasilien der erste Grand Prix des Jahres ausgetragen wurde. Der provisorische Kalender für 2016 wird voraussichtlich beim nächsten Treffen der Strategiegruppe am 14. Mai diskutiert. Der endgültige Rennplan wird in der Regel zum Jahresende präsentiert.

    Kohlschreiber nach Sieg über Zverev im Viertelfinale von München

    München (dpa) - Tennisprofi Philipp Kohlschreiber steht beim ATP-Turnier von München im Viertelfinale. Der zweimalige Sieger des Sandplatzevents bezwang am Mittwoch den jungen Hamburger Alexander Zverev mit 6:2, 6:4. Nach seinem souveränen Erfolg in der ersten Runde zeigte der Augsburger erneut eine konzentrierte und fast fehlerlose Partie. Zverev dagegen, der dank einer Wildcard in das mit 494 310 Euro dotierte Turnier gestartet war, verschlug zu viele leichte Bälle. Neben Kohlschreiber ist von den deutschen Startern nur noch Zverevs älterer Bruder Mischa bei den BMW Open im Rennen: Dieser trifft am Donnerstag in der zweiten Runde auf Topfavorit Andy Murray.

    IOC-Chef Bach räumt Australien gute Olympia-Chancen für 2028 ein

    Canberra (dpa) - IOC-Präsident Thomas Bach räumt Australien gute Chancen für eine Bewerbung um die Olympischen Spiele 2028 ein. «Eine Kandidatur Australiens würde eine Menge Sympathie finden und tatsächlich eine gute Chance haben», sagte der Chef des Internationalen Olympischen Komitees am Mittwoch nach einem Gespräch mit dem australischen Premierminister Tony Abbott in Canberra. Australien erwägt eine Bewerbung um die Spiele in 13 Jahren mit dem Bundesstaat Queensland. Das Land sei bekannt für seine Sportbegeisterung und habe seine organisatorischen Fähigkeiten bei der Ausrichtung der Spiele 2000 in Sydney unter Beweis gestellt.

    Jubiläum für André Greipel: Zehnter Sieg bei Türkei-Rundfahrt

    Marmaris (dpa) - Rad-Profi André Greipel hat seine zehnte Etappe in der Geschichte der Türkei-Rundfahrt gewonnen. Der deutsche Meister aus Rostock setzte sich am Mittwoch auf der 4. Etappe über 132 Kilometer von Fethiye nach Marmaris in einem langgezogenen Sprint vor den Italienern Daniele Colli und Daniele Ratto durch. Im Türkis-Trikot des Spitzenreiters fährt weiter der 43 Jahre alte Italiener Davide Rebellin, der tags zuvor die Königsetappe nach Elmali für sich entschieden hatte.  

    Nach Absagenflut: Cortina nominiert Köppchen für Eishockey-WM nach

    München (dpa) - Zwei Tage vor dem Beginn der Eishockey-WM hat Bundestrainer Pat Cortina kurzfristig Verteidiger Patrick Köppchen vom Vizemeister ERC Ingolstadt für das deutsche Team nachnominiert. Cortina reagierte damit auf die stark angespannte Personalsituation im Team des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB). Neben den beiden NHL-Stars Dennis Seidenberg (Boston Bruins) und Marcel Goc (St. Louis Blues) haben noch 20 weitere Profis dem Bundestrainer für die Weltmeisterschaften vom 1. bis zum 17. Mai in Prag abgesagt.

    THW Kiel verpflichtet Handball-Nationalspieler Dissinger

    Kiel (dpa) - Handball-Rekordmeister THW Kiel hat für die kommende Saison Christian Dissinger verpflichtet. Der Nationalspieler kommt vom Liga-Rivalen TuS N-Lübbecke und unterschrieb bei den «Zebras» einen Vertrag bis 2017. «Beim THW Kiel spielen zu dürfen, ist für mich ein Traum, den ich so nicht zu träumen gewagt habe», sagte Dissinger am Mittwoch in einer Mitteilung des Vereins. Der 23-Jährige hatte zuvor seinen bisherigen Club gebeten, ihn vorzeitig aus dem noch bis zum 30. Juni 2016 laufenden Vertrag herauszulassen.

    Tennisprofi Tommy Haas verschiebt Comeback auf Beginn der Rasensaison

    München (dpa) - Tommy Haas will erst mit Beginn der Rasensaison den nächsten Comeback-Versuch starten. Das verkündete er am Rande des ATP-Turniers von München. Nachdem der 37-Jährige wegen der schon seit Monaten schmerzenden rechten Schulter den Start bei den BMW Open absagen musste, wird er auch bei den Masters-Turnieren von Madrid und Rom sowie den French Open als wichtigstem Sandplatzevent fehlen. Die erste Veranstaltung des Jahres auf Rasen steigt in der Woche nach den French Open in Stuttgart, wo Haas' Manager Edwin Weindorfer der Turnierdirektor ist. Es folgen das Turnier von Halle, das Haas 2009 und 2012 gewonnen hat, und dann Ende Juni Wimbledon.

    Sport - Nachrichten
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix