40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » dpa-Nachrichtenüberblick Sport
  • Aus unserem Archiv

    dpa-Nachrichtenüberblick Sport

    Serena Williams gewinnt zum sechsten Mal Australian Open

    Melbourne (dpa) - Serena Williams hat zum sechsten Mal nach 2003, 2005, 2007, 2009 und 2010 die Australian Open gewonnen. Die Weltranglisten-Erste aus den USA entschied am Samstag in Melbourne das Endspiel gegen die Russin Maria Scharapowa mit 6:3, 7:6 für sich. Damit feierte die 33-Jährige ihren 19. Titel bei einem Grand-Slam-Turnier und ließ Martina Navratilova und Chris Evert hinter sich. Einzig Rekordhalterin Steffi Graf hat in der Geschichte des Profi-Tennis mit 22 Siegen mehr Major-Titel erreicht als Serena Williams.

    Gedenken an Junior Malanda in Bundesliga-Stadien

    Berlin (dpa) - In den Stadien der Fußball-Bundesliga ist am Samstag des tödlich verunglückten Profis Junior Malanda vom VfL Wolfsburg gedacht worden. In der Arena Auf Schalke klatschten die am Mittelkreis versammelten Spieler des S04 und von Hannover 96 sowie die Zuschauer. Auf diese Weise war bereits am Freitagabend vor der Auftaktpartie der Rückrunde zwischen Wolfsburg und dem FC Bayern München an den Belgier erinnert worden, der am 10. Januar bei einem Autounfall gestorben war. Die DFL hatte den Vereine zum Rückrundenstart empfohlen, an Malanda zu erinnern. Auch in Freiburg und Hamburg klatschten die Akteure und Zuschauer, in Stuttgart wurde bei einer Schweigeminute zunächst des ehemaligen VfB-Spielers Erich Retter und dann Malanda gedacht.

    Stielike verpasst Titel mit Südkorea - Australien gewinnt Asien-Cup

    Sydney (dpa) - Trainer Uli Stielike hat mit Südkorea den Titelgewinn beim Asien-Cup verpasst. Die Taeguk Warriors verloren das Finale am Samstag in Sydney gegen Australiens Fußball-Auswahl mit 1:2 nach Verlängerung. James Troisi erzielte den entscheidenden Treffer zum erstmaligen Triumph des Gastgebers. Nach dem Rückstand durch Massimo Luongo hatte Bayer Leverkusens Heung-Min Son Südkorea zunächst noch in die Verlängerung gerettet. Bei Australien standen Robbie Kruse von Leverkusen und Ingolstadts Mathew Leckie in der Startformation, Kruse wurde in der 71. Minute verletzt ausgewechselt.

    Friedrich erstmals Zweierbob-Europameister - Walther EM-Sechster

    La Plagne (dpa) - Mit dem zweiten Weltcup-Sieg in diesem Winter hat Francesco Friedrich zugleich den ersten EM-Titel seiner Karriere geholt. Der Weltmeister aus Oberbärenburg gewann am Samstag mit Anschieber Martin Grothkopp in La Plagne das Weltcup-Rennen sowie die parallel ausgetragene EM-Wertung vor dem Letten Oskars Melbardis. Dritter wurde der Schweizer Rico Peter.

    Eiskunstläuferin Schott Neunte bei EM-Debüt - Russin gewinnt

    Stockholm (dpa) - Die zweimalige deutsche Meisterin Nicole Schott ist bei ihrer Premiere bei Eiskunstlauf-Europameisterschaften auf den neunten Platz gelaufen. Der 18 Jahre alten Essenerin gelang am Samstag in der Globe-Arena von Stockholm vor 9000 Zuschauern eine gute Kür zu Romeo und Julia, sie wird als einzige Deutsche zur WM im März nach Shanghai fahren. Die Mannheimerin Nathalie Weinzierl kam nach einem Sturz auf Rang zwölf. Der Titel ging an die 18-jährige Elisaweta Tuktamyschewa vor ihren russischen Kolleginnen Jelena Radionowa und Anna Pogorilaja.

    Rodel-Doppelsitzer Wendl und Arlt gewinnen Weltcup in Lillehammer

    Lillehammer (dpa) - Die Doppelsitzer Tobias Wendl und Tobias Arlt haben den Rodel-Weltcup in Lillehammer gewonnen und sich die kleine Chance auf den erneuten Gesamtweltcuptriumph erhalten. Die Olympiasieger setzten sich am Samstag vor ihren Teamkollegen Toni Eggert und Sascha Benecken durch. Im Gesamtklassement verkürzten sie damit ihren Rückstand auf die führenden Thüringer bei noch drei verbleibenden Rennen auf 55 Zähler. Auf der Olympiabahn von 1994 fuhren die Russen Alexander Denisjew und Wladislaw Antonow auf Rang drei. Nach den Doppelsitzern waren am Samstag die Frauen an der Reihe, am Sonntag folgen die Männer und zum Abschluss die Staffel.

    Rodlerinnen verpassen Sieg in Lillehammer - Geisenberger nur Fünfte

    Lillehammer (dpa) - Die deutschen Rodlerinnen um Olympiasiegerin Natalie Geisenberger haben beim Weltcup in Lillehammer zum zweiten Mal in dieser Saison einen Sieg verpasst. Beim Erfolg der Russin Tatjana Iwanowa vor Alex Gough aus Kanada wurde Dajana Eitberger aus Thüringen Dritte. Geisenberger landete nur auf Rang fünf und fuhr damit erstmals seit langem am Podium vorbei. Im Gesamtklassement bleibt die 26-Jährige dennoch klar in Führung. Anke Wischnewski wurde auf der Olympia-Bahn von 1994 Sechste, einen Platz dahinter landete Tatjana Hüfner.

    Kombinierer Rießle/Faißt Zweite beim Teamsprint in Val di Fiemme

    Val di Fiemme (dpa) - Die nordischen Kombinierer Fabian Rießle und Manuel Faißt haben sich beim letzten Weltcup-Teamsprint vor der Weltmeisterschaft den zweiten Platz gesichert. Das einzige deutsche Duo musste sich am Samstag im italienischen Val di Fiemme nach dem Springen von der Großschanze und dem anschließenden Lauf über 2 x 7,5 Kilometer im Zielsprint nur den Norwegern Jan Schmid und Jörgen Graabak geschlagen geben. Dritte wurden die Österreicher Bernhard Gruber und Sepp Schneider.

    Sport - Nachrichten
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix