40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » dpa-Nachrichtenüberblick Sport
  • Aus unserem Archiv

    dpa-Nachrichtenüberblick Sport

    Managerin bestätigt: Schumacher zeigt Momente des Erwachens

    Grenoble (dpa) - Der vor über drei Monaten schwer verunglückte Michael Schumacher «zeigt Momente des Bewusstseins und des Erwachens». Das teilte die Managerin des Formel-1-Rekordweltmeisters, Sabine Kehm, am Freitag in einer schriftlichen Stellungnahme mit. Nach seinem Skiunfall am 29. Dezember in Méribel war Schumacher wegen schwerer Kopfverletzungen in ein künstliches Koma versetzt worden. Die Ärzte hatten Ende Januar die Aufwachphase eingeleitet. «Michael macht Fortschritte auf seinem Weg», schrieb Kehm.

    Mercedes dominiert auch Auftakt in Bahrain - Vettel nur Zehnter

    Sakhir (dpa) - Mercedes hat auch das Auftakttraining zum Großen Preis von Bahrain dominiert. Der Brite Lewis Hamilton drehte am Freitag in seinem Silberpfeil die schnellste Runde vor seinem Teamkollegen und WM-Spitzenreiter Nico Rosberg. Auf Rang drei fuhr Ferrari-Star Fernando Alonso vor Force-India-Rückkehrer Nico Hülkenberg. Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel landete in Sakhir nur auf Position zehn. Der Gräfelfinger Adrian Sutil fuhr seinen Sauber auf dem 5,412 Kilometer langen Kurs auf Rang 15. Bahrain ist das dritte Rennen in diesem Jahr.

    Blatter kritisiert WM-Gastgeber Brasilien: «Jahrelang nichts getan»

    San Jose (dpa) - FIFA-Präsident Joseph Blatter hat WM-Gastgeber Brasilien in ungewohnt scharfer Form für die Verzögerungen beim Bau der Stadien kritisiert. «Einige der Verspätungen sind entstanden, weil dort über Jahre nichts getan wurde», sagte der 78 Jahre alte Schweizer am Rande der U-17-WM der Frauen in Costa Rica. Dennoch sei er überzeugt, dass Brasilien eine gelungene WM ausrichten werde, so Blatter. «Wir sind jetzt auf dem Weg, die Stadien fertigzustellen.» Zugleich wies der FIFA-Boss jede Verantwortung für die Todesfälle auf den WM-Baustellen von sich.

    Vor dem Derby: Totes Lamm am Zaun des 96-Trainingsgeländes

    Hannover (dpa) - Vor dem Hinspiel ein lebendiges Schwein, vor dem Rückspiel ein totes Lamm: Die Abscheulichkeiten rund um das Niedersachsen-Derby zwischen Eintracht Braunschweig und Hannover 96 am Sonntag kennen keine Grenzen. Unbekannte haben am Freitag ein totes Lamm an den Zaun des Trainingsgeländes in Hannover gehängt. Das Tier wurde vor Beginn des Trainings entfernt. Bereits im Vorfeld des Hinspiels im November 2013 war ein Schwein mit 96-Schal um den Nacken und schwarzer Farbe auf dem Körper in Hannover herumgeirrt.

    Deutsches Fußball-Museum in Dortmund feiert Richtfest

    Dortmund (dpa) - Das deutsche Fußball-Museum in Dortmund wird im ersten Halbjahr 2015 eröffnet. Angesichts des milden Winters sind die Bauarbeiten im Plan. Trotz der Insolvenz des ursprünglichen Rohbau-Unternehmens Alpina werden die vorgesehenen Baukosten in Höhe von 36 Millionen Euro für die rund 7000 Quadratmeter große Fußball-Welt nach Angaben des Betreibers nicht überschritten. «Es entsteht ein neues Format, ein Wallfahrtsort für den deutschen Fußball», sagte Manuel Neukirchner, Gründungsdirektor des Museums, beim Richtfest am Freitag in der Westfalenmetropole.

    Bekele will beim Marathon-Debüt den Weltrekord

    Paris (dpa) - Äthiopiens Langstreckenläufer Kenenisa Bekele will gleich in seinem ersten Marathon den Weltrekord angreifen. Der dreimalige Olympiasieger zählt am kommenden Sonntag in Paris zu den Favoriten auf den klassischen 42,195 Kilometern. «Mein Traum ist es, beim Debüt den Weltrekord zu brechen», sagte der 31-Jährige, der noch immer die Bahn-Weltrekorde über 5000 und 10 000 Meter hält. «Es ist immer mein Traum, der Beste zu sein.» Zum Marathonspektakel an der Seine werden rund 50 000 Läufer erwartet. Den Weltrekord hält seit dem Vorjahr der Kenianer Wilson Kipsang mit 2:03:23 Stunden.

    German-Open-Sieger Ovtcharov erstmals Nummer vier der Welt

    Hannover (dpa) - Der frisch gekürte German-Open-Sieger Dimitrij Ovtcharov hat sich in der Tischtennis-Weltrangliste erstmals auf den vierten Platz verbessert. Durch seinen Erfolg am vergangenen Sonntag in Magdeburg überholte der Europameister den Olympiasieger Zhang Jike sowie den achtfachen Weltmeister Wang Hao aus China. Damit brach der Hamelner zum zweiten Mal nach November 2013 in die chinesische Phalanx ein.

    Starker Nowitzki führt Mavericks zu Sieg bei Los Angeles Clippers

    Los Angeles (dpa) - Ein überragender Dirk Nowitzki hat die Dallas Mavericks im Kampf um die NBA-Playoffs zu einem wichtigen Auswärtssieg geführt. Das Team des deutschen Basketball-Stars gewann am Donnerstag (Ortszeit) bei den favorisierten Los Angeles Clippers mit 113:107. Der gebürtige Würzburger kam auf 26 Punkte und elf Rebounds. Mit 45 Siegen und 31 Niederlagen liegen die Texaner sechs Spiele vor dem Ende der Hauptrunde auf dem siebten Platz in der Western Conference der nordamerikanischen Profiliga.

    Erneute Niederlage für Eishockey-Profi Ehrhoff und die Buffalo Sabres

    St. Louis (dpa) - Der deutsche Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff hat mit den Buffalo Sabres in der nordamerikanischen Profiliga NHL wieder eine Niederlage kassiert. Zwei Tage nach dem Erfolg gegen die New Jersey Devils verlor Buffalo am Donnerstag (Ortszeit) bei den St. Louis Blues mit 1:2 und bleibt mit 21 Siegen und 46 Niederlagen Tabellenletzter in der NHL. Ohne den verletzten deutschen Stürmer Marcel Goc gewannen die Pittsburgh Penguins bei den Winnipeg Jets mit 4:2. Die Penguins sind als zweitbestes Team in der Eastern Conference bereits für die Playoffs qualifiziert.

    Sport - Nachrichten
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix