40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Derzeit kein Lizenzentzug für Gießen angedacht
  • Aus unserem Archiv
    Frankfurt/Main

    Derzeit kein Lizenzentzug für Gießen angedacht

    Trotz des beantragten Insolvenzverfahrens droht dem Basketball-Bundesligisten Gießen 46ers derzeit kein Lizenzentzug. Dies teilte Geschäftsführer Heiko Schelberg auf einer Pressekonferenz mit.

    Zuvor hatte Schelberg gemeinsam mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter Tim Schneider bei einem Treffen mit BBL-Geschäftsführer Jan Pommer «einige Irritationen» ausgeräumt.

    Nach Angaben von Schneider ist die Finanzierung bei den Mittelhessen, die mit einem Abzug von vier Punkten rechnen müssen, bis Ende Januar 2013 abgesichert. Zum Februar fehlen 220 000 Euro, im März wird die Liquiditätslücke auf 360 000 Euro anwachsen. «Ich bin froh, dass der Insolvenzantrag zum jetzigen Zeitpunkt gestellt wurde. Dadurch besteht noch die Möglichkeit zur Sanierung. Aber die Situation ist kritisch», erklärte Schneider.

    Er betonte, dass eine finanzielle Konsolidierung aufgrund der Altlasten nicht erkennbar und eine Handlungsfähigkeit dadurch nicht einfach darzustellen sei. Dabei habe der Verein im Laufe dieser Saison sogar 320 000 Euro an Verbindlichkeiten zurückgeführt. Schneider appellierte an die Stadt, die Sponsoren und die Fans, bei der Rettung des Bundesliga-Gründungsmitglieds zu helfen.

    Basketball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix