40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Buxtehudes Handball-Frauen holen Europapokal
  • Aus unserem Archiv
    Buxtehude

    Buxtehudes Handball-Frauen holen Europapokal

    Die Handball-Frauen des Buxtehuder SV haben wie erwartet vor eigenem Publikum den Europapokal gewonnen. Der Bundesligist entschied das Final-Rückspiel im europäischen Challenge Cup gegen Frisch Auf Göppingen mit 28:26 (16:15) für sich.

    Nach dem deutlichen 40:28-Hinspielerfolg vor einer Woche hatte es kaum noch Zweifel am Titelgewinn der Niedersachsen gegeben. Vor 1600 Zuschauern in der ausverkauften Halle Nord traf Diane Lamein (7) am besten für den BSV. Es ist nach 1994 schon der zweite Europacup-Sieg in der Buxtehuder Vereinsgeschichte.

    Die Gastgeber, die kurzfristig auf Rückraumspielerin Jana Stapelfeldt wegen einer Fußverletzung verzichten mussten, fanden zunächst nur langsam in die Partie. Göppingen nutzte die kurze Schwächephase und ging Mitte der ersten Halbzeit 11:8 in Führung (18.). Ernsthaft in Gefahr konnten die Gäste das Team von Trainer Dirk Leun aber auch zu diesem Zeitpunkt nicht bringen.

    Rückraumspielerin Diane Lamein erzielte nach einer deutlichen Leistungssteigerung zwanzig Sekunden vor dem Halbzeitpfiff das 16:15 für Buxtehude. Diese Führung gab das Team ebenso wie den zweiten Europapokalsieg bis zum Ende nicht mehr her.

    Handball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix