40.000
Aus unserem Archiv
Münster

Bitter reitet bei DM-Auftakt zum Sieg

dpa

Eva Bitter hat die erste Prüfung der deutschen Meisterschaften der Springreiterinnen gewonnen. Die 36 Jahre alte Reiterin aus Bad Essen setzte sich in Münster bei der Auftaktrunde mit ihrem Hengst Stakkato nach fehlerfreiem Ritt in 71,14 Sekunden durch.

Auftaktsieg
Eva Bitter überspringt mit ihrem Pferd in Münster ein Hindernis.

Auf Platz zwei kam Sarah Nagel-Tornau (Attendorn) mit Argentina in 73,64 Sekunden. Insgesamt blieben zehn Paare fehlerfrei. Die Entscheidung fällt am Samstag in zwei weiteren Runden. Nur bei den nationalen Titelkämpfen gibt es getrennte Prüfungen für Männer und Frauen.

Pferdesport
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix