40.000
Aus unserem Archiv
New York

Becker: DTB-Team großer Favorit in Davis-Cup-Relegation

dpa

Die deutschen Tennis-Herren haben aus Sicht von Boris Becker trotz schwieriger Umstände beste Chancen, am kommenden Wochenende in der Dominikanischen Republik den Verbleib in der Weltgruppe zu schaffen.

Tennis-Legende
Boris Becker (l) glaubt an die deutschen Tennis-Herren.
Foto: Jason Szenes – dpa

«Wenn man auswärts Relegation im Davis Cup spielt, ist das immer sehr schwer. Das liegt nicht unbedingt immer an den Gegnern, aber an den äußeren Bedingungen», sagte der einstige Davis-Cup-Sieger am Rande der US Open in New York.

In Santo Domingo muss sich das DTB-Team auf schwül-heißes Klima und den Platz im Parque Tenis del Este einstellen. Damit klarzukommen, ist nach Beckers Meinung für die deutschen Spieler schwieriger, als mit den Gegnern auf dem Platz. «Aber das gehört dazu», sagte Becker. «Trotzdem sehe ich Deutschland als großen Favoriten, und ich bin überzeugt, dass sie gewinnen werden.»

Das DTB-Team wird von Philipp Kohlschreiber angeführt, dazu kommen Debütant Dustin Brown, Doppel-Spezialist Philipp Petzschner sowie Routinier Benjamin Becker, der die erkrankte Nachwuchshoffnung Alexander Zverev ersetzt. Der 35-jährige Victor Estrella Burgos ist als Weltranglisten-50. der große Hoffnungsträger der Gastgeber. Zum Team zählen ferner der Weltranglisten-184. José Hernandez-Fernandez sowie die international unbekannten Roberto Cid und José Olivares.

Vorschau auf Davis-Cup-Homepage

Tennis News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix