40.000
Aus unserem Archiv
München

Bayerns Basketballer mit Kantersieg – Brose gewinnt mit Mühe

dpa

Der FC Bayern München hat auch das zweite Saisonspiel in der Basketball-Bundesliga deutlich gewonnen. Der deutsche Meister von 2014 demontierte die Basketball Löwen Braunschweig mit 111:53 (57:30) und zeigte wie schon in Gießen eine eindrucksvolle Vorstellung.

Devin Booker
Devin Booker war mit 19 Punkten bester Schütze bei Bayerns überragendem 111:53-Sieg gegen Braunschweig.
Foto: Soeren Stache – dpa

Der US-Amerikaner Devin Booker war mit 19 Punkten bester Schütze bei den Gastgebern. Es war der dritthöchste Sieg eines Teams in der Bundesliga-Geschichte und der bislang deutlichste Erfolg für die Bayern in der 1. Liga.

Maodo Lo
Der Bamberger Maodo Lo hat mit seiner Mannschaft einen knappen 87:84-Sieg gegen die Gießen 46ers eingefahren.
Foto: Daniel Karmann – dpa

Titelverteidiger Brose Bamberg wendete einen Fehlstart ab. Der Meister gewann gegen die Gießen 46ers knapp mit 87:84 (44:37) und zeigte wie schon bei der überraschenden Auftaktniederlage in Würzburg nur eine durchwachsene Leistung. „Wir sind noch dabei, uns zu finden. Es wird noch länger dauern, aber mit der Zeit wird es funktionieren“, sagte Bambergs Nationalspieler Maodo Lo.

Drei Minuten vor dem Ende führten die Gießener, die in eigener Halle gegen den FC Bayern mit 34 Punkten untergegangen waren, mit 75:74. Danach setzte sich die individuelle Klasse der Bamberger doch durch. Spielmacher Lo war mit 14 Punkten nicht nur Top-Scorer, sondern einer der wenigen Aktivposten im Team des italienischen Trainers Andrea Trinchieri.

Bamberg-Bezwinger s.Oliver Würzburg bleibt durch ein 81:79 nach Verlängerung bei Science City Jena ungeschlagen. Nationalmannschafts-Kapitän Robin Benzing überzeugte beim Team von Ex-Bundestrainer Dirk Bauermann mit 21 Punkten. Auch die Frankfurt Skyliners (88:80 gegen die BG Göttingen) und medi Bayreuth (82:74 gegen den Mitteldeutschen BC) entschieden ihr jeweils zweites Match für sich.

Spielstatistik Bamberg-Gießen

Spielstatistik Bayern-Braunschweig

Rekordliste Basketball-Bundesliga

Basketball News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix