40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Bayern besiegen Galatasaray mit 88:69 in der Euroleague
  • Aus unserem Archiv
    München

    Bayern besiegen Galatasaray mit 88:69 in der Euroleague

    Die Basketballer des FC Bayern München haben im letzten Vorrundenspiel ihres ersten Euroleague-Jahres eine große Show abgeliefert.

    Angriff
    Heiko Schaffartzik (r) versucht an zwei Gegenspielern von Galatasaray Istanbul vorbeizukommen.
    Foto: Andreas Gebert - DPA

    Die Münchner, die dank fremder Hilfe schon am Vortag in die Zwischenrunde eingezogen waren, gewannen deutlich und hochverdient mit 88:68 (43:32) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bayern-Basketballer beendeten die Gruppe C damit auf dem wichtigen vierten Platz, der zum Weiterkommen reichte.

    Einen Monat nach der 74:84-Niederlage in der Türkei dominierten die Münchner ihr Heimspiel von Anfang an. Die Gäste, unterstützt von rund 600 enthusiastischen Anhängern, hatten dem Tabellenführer der Basketball-Bundesliga nur wenig entgegenzusetzen und gerieten früh zweistellig in Rückstand. Beste Werfer bei den Bayern waren Nihad Djedovic (15 Punkte) und Bryce Taylor mit 13 Zählern.

    Der Einzug in die Zwischenrunde der europäischen Königsklasse stand für das Team von Coach Svetislav Pesic bereits am Donnerstag fest, als die Münchner vom 64:62-Sieg von Unicaja Málaga bei Montepaschi Siena profitierten. Die Runde der letzten 16 beginnt Anfang Januar. Die Gegner sind dann unter anderem Real Madrid, Maccabi Tel Aviv, ZSKA Moskau und die schon aus der Vorrundengruppe bekannten Teams aus Istanbul und Kaunas.

    Sport
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix