40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Bayer-Handballerinen kämpfen gegen das Aus
  • Aus unserem Archiv
    Leverkusen

    Bayer-Handballerinen kämpfen gegen das Aus

    Die Handball-Frauen des TSV Bayer 04 Leverkusen kämpfen ums finanzielle Überleben. Deshalb wurde der «Förderverein zur Rettung des Leverkusener Frauenhandballs» gegründet.

    Zu diesem Schritt sah sich der Bundesligist nach der erheblichen Etatkürzung durch den Hauptverein gezwungen. «Wir haben ja nicht nur die Bundesligamannschaft ­ von den Minis bis hin zum Future Team sind zahlreiche Mannschaften in allen Altersklassen im TSV. Unser Ziel ist der Leverkusener Frauenhandball in seiner Gesamtheit», wurde Susanne Kämmerling, die zur 1. Vorsitzenden des Fördervereins gewählt wurde, in einer Mitteilung zitiert.

    Von der Streichung des Budgets sei nicht nur der Bundesliga-Zweite, sondern der gesamte Frauenhandball innerhalb des TSV betroffen. Für die ordnungsgemäße Durchführung der Gründungsversammlung und die Ausformulierung der Vereinssatzung sorgte der Rechtsanwalt und ehemalige Handball-Nationalspieler Andreas Thiel. Sollte die Rettungsaktion scheitern, geht das gespendete Geld nicht verloren, sondern kommt einem sozialen Zweck zugute. «In der Satzung wurde festgehalten, dass bei Auflösung des Vereins das Geld dem Verein 'Leverkusen hilft krebskranken Kindern e.V.' zugute kommt», sagte Bayer-Torwarttrainer Thiel.

    Die Zeit drängt: Bis zum 31. März müssen sich die Leverkusener Handball-Frauen entscheiden, ob sie den Lizenzantrag für die Bundesliga einreichen.

    Handball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix