40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Sport-Mix
  • » Alba in der Krise - Rückschläge akzeptieren
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Alba in der Krise – Rückschläge akzeptieren

    Erste Titelchance verpasst, Krise verschärft: Bei Basketball-Bundesligist Alba Berlin spitzt sich die Lage nach der dritten Pleite in Serie und dem Pokal-Aus in Quakenbrück zu.

    Headcoach
    Der neue Alba-Trainer Muli Katzurin konnte noch nicht die Wende herbeiführen.

    Trotz der sportlichen Misere, die auch der neue Trainer Muli Katzurin nicht beenden konnte, warnt Marco Baldi vor Panikmache. «Wir sind in einer Umbruchphase, da musste man mit solchen Rückschlägen rechnen. Das müssen wir akzeptieren», sagte Albas Geschäftsführer nach der 80:84-Pokal-Niederlage im Viertelfinale bei den Artland Dragons.

    Beim Finalturnier Anfang April in Bamberg sind die Berliner damit nicht dabei. Neben Artland qualifizierten sich Frankfurt (93:64 gegen Bonn) und Braunschweig (88:76 gegen Oldenburg) für das Top Four. Titelverteidiger und Gastgeber Bamberg ist gesetzt. Die Halbfinals werden am 19. Februar ausgelost.

    In Berlin wurde das Pokal-Aus abgehakt. «Unsere Aufgabe ist es nun, die Nerven zu behalten, uns spielerisch zu finden und die Playoffs zu sichern», sagte Baldi. Entgegen jüngster Bekundungen schließt er Neuverpflichtungen nicht mehr aus - der Transfermarkt ist bis Ende Februar geöffnet. «Wir werden bestimmt keine öffentlichkeitswirksamen Aktionen starten. Doch sollte sich ein Spieler finden, der uns weiterhelfen kann, greifen wir zu.»

    Alba könnte dazu gezwungen sein, denn die bisherigen Versuche, von außen Reize zu setzen und das Team aufzurütteln, haben noch nicht gegriffen: Vor gut zwei Wochen ersetzte Katzurin den glücklosen Luka Pavicevic als Trainer - zunächst mit Erfolg, dann aber folgten die Pleiten. Zuletzt musste Spielmacher Hollis Price gehen - seine Einstellung passte den Club-Chefs nicht mehr. Zuvor hatte der Verein Heiko Schaffartzik geholt, um die Probleme auf der Spielmacher-Position zu lösen - der Nationalspieler agiert noch glücklos.

    «Wir wussten vorher, dass es schwer werden würde», sagte Baldi. Er erhielt Zustimmung von Teammanager Mithat Demirel: «Wir sind in einer Phase, in der noch nicht alles funktionieren kann.» Ungeachtet der Umstellungsprobleme sah sich Boss Baldi am 6. Februar nach dem Heimdebakel gegen Bonn genötigt, an das Verantwortungsbewusstsein der Profis zu appellieren. «Jeder muss sich die Frage stellen, ob er wirklich alles für den Club getan hat.»

    Im Pokal stimmte nun zumindest der Einsatz, doch eine erneut hohe Fehlerquote kostete den möglichen Sieg. «Wir haben nie aufgegeben, doch am Schluss hat uns die Präzision gefehlt. Das ist ärgerlich», bedauerte Demirel die Viertelfinal-Niederlage. «Das ist eine große Enttäuschung. Jetzt haben wir ein Ziel weniger, das wir erreichen wollten», meinte Lucca Staiger und schimpfte: «Uns unterlaufen einfach zu viele Fehler, das darf nicht passieren.»

    Basketball News
    Meistgelesene Artikel
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix