40.000
Aus unserem Archiv
Frankfurt/Main

44 293 im Schnitt: Bundesliga mit Zuschauerrekord

dpa

Die Fußball-Bundesliga hat in der abgelaufenen Saison wie erwartet einen Zuschauerrekord verzeichnet. 44 293 Besucher schauten durchschnittlich die Begegnungen – 5,2 Prozent mehr als im Vorjahr. Dies geht aus der offiziellen Statistik der Deutsche Fußball Liga (DFL) hervor.

Voll
Die Arena in Hamburg gehört zu den gut besuchten Stadien der Bundesliga.
Foto: Christian Charisius – DPA

In der 2. Bundesliga wurde der Schnitt sogar um 18 Prozent gesteigert – von 14 539 auf 17 196 Fans. In der Summe verbuchten die 36 Profivereine mit insgesamt 18,8 Millionen Tickets den höchsten Zuschauerzuspruch überhaupt.

Fußball News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix