40.000
Aus unserem Archiv

Nach dem Abpfiff: Nur Bayern oder Dortmund?

Eines muss man beiden Seiten lassen: Wenn es darum geht, ihre gegenseitige Abneigung medienwirksam zu pflegen, haben es sowohl die Verantwortlichen des FC Bayern München als auch die Funktionsträger bei Borussia Dortmund zu erstaunlicher Professionalität gebracht. Wohl wissend, dass eine gut dosierte Rivalität sehr wohl das Geschäft ankurbeln kann, fliegen sie nach wie vor tief, die Giftpfeile der Dauerkontrahenten.

Klaus Reimann
Klaus Reimann

Klaus Reimann blickt auf den Spieltag zurück

Die Dortmunder hatten sich das so schön vorgestellt: Beileibe nicht zufällig wollten sie beim BVB einen Tag vor dem Ligaauftakt den ersten Punktsieg landen. Die Nachricht hatte es dann ja auch in sich. Mithilfe einer Kapitalerhöhung von rund 114 Millionen Euro stärken die Borussen ihre Finanzkraft. Das ist fraglos die ultimative Kampfansage an die Münchner und deren Branchenführerschaft.

Natürlich ließ das Echo aus Bayern nicht lange auf sich warten. Mit ihrem Vorhaben, in dem Ausrüster Puma und Stadionnamensgeber Signal-Iduna zwei wichtige strategische Partner ins Boot zu holen, indem diese zwei größere Aktienpakete übernehmen, kopieren die Dortmunder laut Karl-Heinz-Rummenigge exakt die Finanzstrategie der Münchner. "Das ist das größte Kompliment, das Borussia Dortmund Bayern München je machen konnte", meinte der Bayern-Vorstandsvorsitzende und nutzte die Gelegenheit zum nächsten Seitenhieb: "Aber das ist dann wie im richtigen Leben: Jede Kopie ist nicht so gut wie das Original."

Ball und Titel im Blick? Bayer-Stürmer Stefan Kießling. Foto: dpa
Ball und Titel im Blick? Bayer-Stürmer Stefan Kießling.
Foto: dpa

Manch einer mag die verbale Dauerfehde noch amüsant finden, so langsam aber nutzen sich die gegenseitigen Anfeindungen ab. Außerdem könnten es beide Seiten jetzt auch mal wieder gut sein lassen, schließlich rollt der Ball wieder. Der Kampf um Punkte macht das große Ballyhoo abseits des Platzes noch redundanter als es ohnehin schon ist. Ihren Zweck haben die kleinen Anfeindungen und Sticheleien ja ohnehin schon erfüllt: Die Fans beider Lager sind wieder voll aufs Titelrennen fokussiert. Und dem Rest der Liga haben Bayern wie Dortmunder so nebenbei noch mal bedeutet, wie chancenlos alle anderen doch sind, wenn es um den Meistertitel geht.

Dumm nur, dass die sportliche Bilanz des ersten Spieltages so gar nicht mit dem Vorabgeplänkel der beiden Liga-Riesen korrespondiert. Während die Münchner einen unspektakulären Pflichtsieg einfuhren, mussten sich ideenlose Dortmunder Bayer Leverkusen geschlagen geben. Klar, es ist erst der 1. Spieltag, doch womöglich schwingt sich die Werks-Elf vom Rhein in dieser Spielzeit zu einem ernsthaften Konkurrenten für Bayern und Borussen auf. Während sie in München und Dortmund noch etliche Verletzte und die mangelnde Fitness all ihrer WM-Fahrer beklagen, hatte der neue Bayer-Coach Roger Schmidt in der Vorbereitung alle Mann an Bord und kann mithin auf ein gut abgestimmtes Team zurückgreifen. Aber noch ist es viel zu früh, an dieser Stelle die Geschichte vom lachenden Dritten zu bemühen.

Sport mit Meinung
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix