Sokol Cikalleshi im Hochkantformat

Max Kruse fährt zur EM. Nein, nicht mit dem Taxi und auch nicht zur Europameisterschaft der Pokerspieler. Der Wolfsburger Profi, der schon mal mehrere zehntausend Euro Pokerprämie in einer motorisierten Droschke vergisst, steht im deutschen Kader für das Fußball-Turnier in Frankreich. Zumindest laut dem guten, alten und ewig jungen Klebe- und Sammelalbum der Marke Panini. Im echten Leben ist Kruse von der DFB-Nationalelf suspendiert, der frühe Redaktionsschluss der Alben-Macher bringt seit jeher eine verständliche Fehlerquote mit sich, laut Unternehmensangaben beträgt diese im Schnitt aber nur 15 Prozent.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net