Duell um Romantik und weiße Socken in Sandalen

Das Internet macht doof. Man muss diese Äußerung des deutschen Publizisten Henryk M. Broder nicht vollumfänglich teilen. Für manche ist das Internet und damit einhergehend die sozialen Netzwerke eben ein Fluch, für andere ein Segen. Jeder kann sich sein Urteil bilden, das ja durchaus auch von beidem etwas haben kann – ein bisschen Fluch und ein bisschen Segen.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net