Der Kampf gegen den Zufall

Es ist beruhigend zu sehen, dass der sogenannte moderne Fußball sich mitunter verselbstständigt. Wenn die Verwissenschaftlichung inklusive einer überladener Taktik schlicht ignoriert wird. Den detailversessenen Trainern mag das ein Gräuel sein, hassen sie doch nichts mehr als den Zufall.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net