Pirmasens

Marx beendet Torflaute der TuS Koblenz und sorgt für einen Punkt

Die TuS Koblenz bleibt in der Fußball-Regionalliga Südwest auswärts ungeschlagen: Nach dem 0:0 zum Auftakt beim FC-Astoria Walldorf gelang nun im Rahmen der ersten englischen Woche am dritten Spieltag ein 1:1 (0:0) beim FK 03 Pirmasens. Damit betrieb der Aufsteiger auch ein wenig Wiedergutmachung für das jüngste 0:1 vor eigenem Publikum gegen den 1. FC Saarbrücken. Den ersten Treffer der Schängel in dieser Saison erzielte Kapitän André Marx und machte damit sein Missgeschick wieder wett, als er in Walldorf einen Foulelfmeter vergeben hatte.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net