Kreisstadt

Elfmeter vergeben, Pfosten getroffen: Ahrweiler BC scheidet von 1853 Zuschauern gegen TuS Koblenz aus – 0:2

Die große Überraschung beim Spiel des Jahres ist ausgeblieben. In der dritten Runde im Wettbewerb um den Fußball-Rheinlandpokal hat der Ahrweiler BC (rechts Sebastian Sonntag) am Mittwochabend vor 1853 Zuschauern im Apollinarisstadion nach großem Kampf mit 0:2 (0:0) gegen Oberligist TuS Koblenz (links Leon Waldminghaus) verloren.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net