40.000
Aus unserem Archiv
Ediger-Eller

VBC startet in Neuwied

Eine Fahrt ins Ungewisse wird der Saisonstart für den Volleyball-Verbandsligisten VBC Ediger-Eller am heutigen Samstag um 16 Uhr beim VC Neuwied II.

Foto: VBC Ediger

Zum einen ist das Leistungsvermögen des Gastgebers schwer einzuschätzen, zum anderen das des eigenen Teams, wie VBC-Zuspieler Mario Mertens weiß: „Wir müssen alle noch bisschen wach werden.“ Saisonziel ist Spaß zu haben, damit sei der VBC, so Mertens, vergangene Runde gut gefahren. In Neuwied werden Hubertus Niemann und Christopher van Heeswyk aus privaten Gründen fehlen, auch Libero Harald Voigt ist nicht dabei. Für ihn wird wohl Ralf Kniehl einspringen, der frühere Klottener Fußballer soll ab und an aushelfen, das gleiche gilt für die Ex-Akteure der zweiten Mannschaft Yannick Fluss, Felix Treis und Pascal Kroth. mb

Volleyball (JD)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach