40.000
Aus unserem Archiv
Bad Salzig

TV Bad Salzig ohne den "Punktesammler"

Nach der kurzen Winterpause startet der TV Bad Salzig in der Volleyball-Oberliga mit einem Heimspiel in die Rückrunde. Mit dem TV Limbach kommt am heutigen Samstag (19 Uhr) ein Aufsteiger aus dem Saarland in die Bopparder Großsporthalle, der schon fünf Siege in neun Partien eingefahren hat. Limbach belegt mit 13 Punkten Rang sechs, Bad Salzig ist Dritter mit 17 Punkten.

„Unser Ziel ist natürlich ein Heimsieg“, sagt TV-Sprecher Walter Breitbach, der dem verlorenen letzten Spiel gegen Spitzenreiter Lahnstein nachtrauert: „Nach dieser unglücklichen Niederlage wollen wir daheim eigentlich weiter fleißig Punkte sammeln.“ Das Hinspiel in Limbach haben die sebamed-Volleys mit 3:1 gewonnen, aber Bad Salzig muss mit einem Rumpfkader antreten. Jetzt fehlt auch noch Punktesammler Simon Krippes wegen Krankheit. Also muss sich Coach Lutz Kasper wieder etwas einfallen lassen, um die Mittelblockerposition zu besetzen. Voraussichtlich muss Max Pähler wieder auf dieser von ihm ungeliebten Position spielen und die beiden Youngsters Veit Dobbertin und Bartek Treyde die wichtigen Positionen im Annahmeriegel und Außenangriff belegen. „In der Konstellation sind wir nur Außenseiter, da müssen wir eine überragende Leistung zeigen, um das Feld als Sieger zu verlassen“, prognostiziert Breitbach skeptisch.

j5 bon sport

Volleyball

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar

 1. VC Lahnstein  9 25: 8 23  2. VSG Saarlouis  9 24:10 22  3. TV Bad Salzig  9 22:15 17  4. TuS Gensingen  9 17:15 15  5. TV Walpershofen  9 18:18 15  6. TV Limbach  9 17:17 13  7. VC Mainz  8 15:19 10  8. TS Germersheim  9  9:25  4  9. TV Bliesen II  9  7:27  1

Volleyball (JD)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach