40.000
Aus unserem Archiv
Guldental

VSC-Frauen wollen gute Form bestätigen

Ein Kellerduell beschließt das Volleyball-Jahr des VSC Guldental in der Frauen-Landesliga. Das Nahe-Team ist am Samstag um 13 Uhr bei der TSG Mainz-Bretzenheim II zu Gast, die punktlos am Tabellenende steht.

„Das ist ein Gegner, den wir schlagen müssen“, sagt VSC-Trainer Gregor Zimmermann und ergänzt: „Aber aus der Vergangenheit weiß ich, dass mein Team sich gegen die TSG immer schwergetan hat.“ Sieben Punkte haben die Guldentalerinnen erst gesammelt, die Abstiegsregion ist gefährlich nahe. Deshalb gilt es, drei Zähler einzufahren. Allerdings fehlen Zimmermann einige Leistungsträgerinnen. „Ich sehe die Mainzerinnen unter Zugzwang, da sie noch kein Spiel gewonnen haben. Deshalb müssen wir auch mit allem rechnen“, sagt Zimmermann. Immerhin: Der VSC bestreitet erst das zweite Spiel des Tages, kann die TSG also in Partie eins studieren. „Ich bin zuversichtlich, dass wir mit einem Sieg nach Hause kommen werden. Wir sind gut in Form, haben gut trainiert und werden über unsere starken Aufschläge ins Spiel finden“, erklärt der Coach der Guldentalerinnen. olp

Volleyball (EL)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach