40.000
Aus unserem Archiv

TVB Nassau tritt wieder mit voller Besetzung an

Nachdem zuletzt beim 3:9 in Kaiserslautern Trainer Erwin Gabel den Kader als Nummer sechs auffüllen musste, tritt Tischtennis-Oberligist TVB Nassau an diesem Wochenende wieder mit kompletter Besetzung an. Im Mittelpunkt des Interesses steht an der Lahn vor allem das Derby gegen den TTC Wirges (Samstag, 18 Uhr). "Wirges will den Anschluss nach oben herstellen, während wir versuchen, nicht noch weiter abzurutschen", sagt Gabel. "Ich denke, man darf sich auf ein richtig gutes Derby freuen. Gut für uns ist, dass auch Christopher Simonis wieder mit dabei ist." Die zweite Aufgabe hat Nassau beim Tabellenzweiten TTC Wehrden zu lösen (Sonntag, 14 Uhr). "Zu Hause stand es 6:6, ehe die davongezogen sind", erinnert sich Gabel. "Das wird ein schweres Spiel." ros

Tischtennis (R)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach