40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Tischtennis
  • » Westerwald/Rhein-Lahn
  • » Tischtennis
  • » TV 1860 Nassau tritt mit "voller Kapelle" an
  • Rhein-LahnTV 1860 Nassau tritt mit "voller Kapelle" an

    Mit der ordentlichen Ausbeute von 3:1 Zählern ist der TV 1860 Nassau Ende September in die neue Saison der Tischtennis-Oberliga Südwest gestartet. Nach rund dreiwöchiger Pause geht es für das von Erwin Gabel zusammengestellte Team an diesem Wochenende mit zwei unterschiedlich zu bewertenden Aufgaben weiter. Am Samstagabend gastieren die Nassauer ab 19 Uhr in der Zugbrückenhalle bei der zweiten Garnitur des früheren Deutschen Meisters TTC Grenzau, die in der vergangenen Runde noch in der 2. Liga vertreten war. Aus dieser Zeit ist lediglich der in Nauort wohnende frühere Deutsche Meister im Doppel, Jörg Schlichter, übrig geblieben, der eventuell am Sonntagnachmittag auch im Bundesliga-Spiel der Grenzauer gegen Grünwettersbach zum Einsatz kommen wird und der überwiegend mit ganz jungen Talenten bestückten Reserve als Führungspersönlichkeit hilft. „Sie haben aber in Heusweiler verloren und sind nicht nur für mich ein Abstiegskandidat“, charakterisiert Gabel die Westerwälder.

    Als ungleich schwieriger stuft Nassaus „Mister Tischtennis“ die sonntägliche Aufgabe gegen den TV Limbach ein, der um 11 Uhr im Schul- und Sportzentrum aufkreuzt. Die Saarländer sind zwar „nur“ mit ...

    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Tischtennis (R)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker