40.000

BingenBundesliga: TTG will weiter vorne mitmischen

Der TuS Bad Driburg, der am Sonntag, 14.30 Uhr, bei der TTG Bingen/Münster-Sarmsheim zu Gast ist, schwebt als Drittletzter der Tischtennis-Bundesliga in Abstiegsgefahr. Doch Joachim Lautebach warnt. "Unterschätzen darfst du dieses Team nicht", sagt der TTG-Vorsitzende. "Dass die Bad Driburger so schlecht stehen, liegt auch an den Verletzungsproblemen, die sie hatten." Keine TuS-Spielerin nahm an allen zehn bisherigen Begegnungen teil. Spitzenspielerin Nina Mittelham fehlte gleich viermal. Im Hinspiel allerdings, das die Binger Frauen 6:1 gewannen, trat das Bad Driburger Team in der bestmöglichen Aufstellung an. "Sicher sind wir Favorit", sagt Lautebach. "Wir wollen auch gewinnen, um weiter um die vorderen Plätze mitzuspielen."

Die Partie kommt für die TTG gerade recht. Britt Eerland hat nach ihrer Patellasehnenverletzung das Training wieder aufgenommen, dosiert ihre Einheiten aber noch vorsichtig. Das Heimspiel bietet der Binger ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Tischtennis (EL)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach