40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Tischtennis
  • » Nahe
  • » Bundesliga: Binger Frauen sind im Heimspiel Favorit
  • Aus unserem Archiv
    Bingen

    Bundesliga: Binger Frauen sind im Heimspiel Favorit

    Einen weiteren Schritt in Richtung Play-off-Teilnahme wollen die Tischtennisspielerinnen der TTG Bingen/Münster-Sarmsheim am Sonntag, 14 Uhr, machen. Zu Gast ist Bundesliga-Aufsteiger TTK Anröchte. „Der Gegner ist nicht zu unterschätzen“, sagt der Binger Vorsitzende Joachim Lautebach.

    „Er hat sich verstärkt.“ Aus Hövelhof kam Wang Aimei zum TTK, aus Bad Driburg Shi Qi. Sie belegen die Positionen eins und zwei. Nummer vier der Gäste ist die zweifache Olympiateilnehmerin Elena Timina. „Wir kennen die Spielerinnen des vorderen Paarkreuzes“, sagt Lautebach. „Die sind schon gut. Da sind spannende und interessante Spiele zu erwarten.“ Ding Yaping, die Nummer eins der TTG, und Hana Matelova haben zwar meist gegen Shi Qi und Wang Aimei gewonnen, doch immer erst nach hartem Kampf. Schwer einzuschätzen sind die Chancen von Wan Yuan und Marie Migot auf Brett drei und vier. „Wir sind favorisiert, aber es muss erst einmal laufen“, sagt der Binger Vorsitzende. „Wenn wir die Punkte einfahren, sind wir auf der richtigen Spur. Unter normalen Umständen sollten wir das schaffen.“ ga

    Tischtennis (EL)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach