40.000
Aus unserem Archiv
Siershahn

Senioren des TC Siershahn trumpfen bei Turnieren in Spanien auf

Rund 700 Tennisseniorinnen und Senioren kämpften von Ende September bis Anfang Oktober in Spanien um Weltranglistenpunkte. Sehr erfolgreich waren dabei die Aktiven des TC Siershahn.

Dieter Roth (links) und Jairo Ramirez-Velasco vom TC Siershahn hatten viel Spaß und Erfolg bei den Turnieren auf Mallorca.  Foto: Privat
Dieter Roth (links) und Jairo Ramirez-Velasco vom TC Siershahn hatten viel Spaß und Erfolg bei den Turnieren auf Mallorca.
Foto: Privat

Drei Wochen gab es Tenniswetter vom feinsten. Bei Temperaturen jenseits der 25 Grad und ohne einen Tropfen Regen macht Tennisspielen Spaß. Diese äußeren Bedingungen genossen bei den Canyamel Open 150, bei der Senioren-EM in Son Besso 400 und in Font De Sa Cala 350 Teilnehmer.

Dieter Roth vom TC Siershahn feierte seinen zweiten Turniersieg bei den Canyamel Open. Zum Auftakt der Turnierserie auf Mallorca setzte sich der Siershahner in der Konkurrenz der Männer 70 durch. Musste er noch im Halbfinale gegen Manfred Stenzel vom TC Aidingen um den Finaleinzug sehr hart kämpfen beim 6:3, 4:6, 10:5-Erfolg, so besiegte er anschließend im Endspiel Adam Fisterer vom SV Haimhausen ungefährdet mit 6:2 und 6:1.

Im nur zwei Kilometer entfernten Son Besso wurden die „European Seniors Championships“ ausgetragen. Der Spanier Jairo Ramirez-Velasco und der Österreicher Helmut Flagel, die in der Medenrunde für den TC Siershahn spielen, kämpften um den Europameistertitel. Helmut Flagel erwischte es im Einzel bereits im Viertelfinale. Jairo Velasco indes verpasste durch seine Finalniederlage (Aufgabe bei 2:1 im ersten Satz gegen seinen Landsmann Camina Borda), den möglichen Sprung an die Spitze der Senioren-Weltrangliste. Mehr als ein Trostpflaster war anschließend für Helmut Flagel der Gewinn der Europameisterschaft im Doppel mit Partner Gerhard Thaler (Österreich).

Bei den 22. Mallorca Senior Open in Fonte De Sa Cale, dem letzten Turnier der Serie, lief Helmut Flagel zu alter Form auf. Im Doppel kam es zur Neuauflage des Europameisterschaft-Endspiels zwischen Flagel/Thaler und den Engländern Clover/Ornstien. Das Europameisterschaftsdoppel gewann erneut mit 6:1, 6:3.

Im Einzelfinale der Männer 70 bezwang Helmut Flagel dann überraschend den 50-fachen Deutschen Meister Horst van de Loo aus Düsseldorf mit 6:4, 6:4.

Tennis (F)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach