40.000
Aus unserem Archiv
Bad Kreuznach

Julian Franzmann holt sich Turniersieg

Die Tennissaison biegt auf die Zielgerade ein. Mehrere Turniere stehen in den nächsten Wochen an, bei denen die Cracks ihre Leistungsklassen verbessern können. Im Salinental hatte der Nachwuchs das Sagen. Der TC Blau-Weiß Bad Kreuznach richtete erstmals die BK-Tennis-Base-Junior-Open aus.

Durchgezogen: Felix Franzmann (TC Blau-Weiß Bad Kreuznach) schlägt eine Vorhand. Er erreichte das U12-Finale, unterlag aber deutlich.  Foto: Klaus Castor
Durchgezogen: Felix Franzmann (TC Blau-Weiß Bad Kreuznach) schlägt eine Vorhand. Er erreichte das U12-Finale, unterlag aber deutlich.
Foto: Klaus Castor

"Wir wollten unseren Kindern eine weitere Turniermöglichkeit geben", erklärte Martina Riedle, die als Turnierorganisatorin fungierte. Sie ergänzte: "Statt nach Trier zu fahren, können unsere Kinder mit dem Fahrrad ins Salinental kommen und ein Turnier spielen. Das war uns wichtig, zumal wir ja auch aufgrund unserer Anlage die Möglichkeiten dazu haben." Zudem runden die Blau-Weißen mit dem Leistungsklassen-Turnier ihr Angebot ab. Neben dem DTB-Turnier an Pfingsten und der regional begrenzten Stadtmeisterschaft, die am nächsten Wochenende ausgespielt wird, fehlte noch ein LK-Turnier. Dass viele Altersklassen nicht zustande kamen, störte Martina Riedle wenig: "So ein Turnier muss sich erst mal herumsprechen und dann wachsen. Zudem sind wir mit dem Ferientermin natürlich ein Risiko eingegangen, und die Konkurrenz an LK-Turnieren ist groß. Deshalb bin ich eigentlich zufrieden. 70 Prozent der Teilnehmer kamen von Blau-Weiß, das ist sehr gut. Wir können und wollen aber nicht von einer Clubmeisterschaft reden. Auch Gäste sind herzlich willkommen." Zwei starke Spieler aus anderen Vereinen schlugen denn auch im Salinental auf und zeigten ihre Klasse: Finn Weigelt von Eintracht Frankfurt (U14) und Noah Wotschke vom TC Weiler (U12) gewannen ihre Klassen deutlich. "Die beiden waren sehr stark und hatten verdient die Nase vorn", sagte Martina Riedle. In Ben Rief und Felix Franzmann schafften es zwei Blau-Weiß-Talente immerhin ins Finale, und Liam Wahl gewann in der U12 die Nebenrunde.

"Sehr wichtig war uns die U10. Die Kinder in dem Alter benötigen viel Spielpraxis. Es war deshalb klasse, dass wir ein großes Feld am Start hatten", sagte Martina Riedle. Julian Franzmann, der Bruder von U12-Finalist Felix, sicherte sich den Turniersieg. Er bezwang im Endspiel seinen Vereinskameraden Julius Schäfer mit 6:3, 6:3. In der Nebenrunde ging der Sieg an den VfL Rüdesheim. Oliver Kasche durfte jubeln. Olaf Paare

Tennis (EL)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker