40.000

Mittelrhein

Der junge Russe Pavel Kotov (links oben) steht nach einem spektakulären Erfolg gegen Carlos Teberner aus Spanien ebenso überraschend im Halbfinale der Koblenz Open wie Gianluca Mager aus Italien (rechts oben), der von der Aufgabe seines Gegners Alexej Vatutin profitierte. Er trifft nun auf den Niederländer Tallon Griekspoor (rechts unten). Vierter Halbfinalist ist der Spanier Roberto Ortega-Olmedo (links unten). Fotos: Weiss
Koblenz Open: Fürs Halbfinale gibt es keine klaren Favoriten Koblenz. Heute ist Halbfinaltag bei den Koblenz Open, dem von unserer Zeitung präsentierten Challenger Turnier in der CGM Arena. Nach zahlreichen Überraschungen und Favoritenstürzen im Verlauf der Woche bot sich den zahlreichen Zuschauern in den Viertelfinalspielen noch einmal die ganze Bandbreite des ... mehr...
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach