40.000
Aus unserem Archiv
Simmern

Läuferabend: Dritte Auflage mit neuen Rekorden?

Am Mittwoch ab 17 Uhr ist es zum dritten Mal soweit: Die LLG richtet ihren Läuferabend auf der Schulsportanlage in Simmern aus. Im Hunsrück ist es die einzige Leichtathletikveranstaltung dieser Art. Inzwischen hat die LLG eine eigene vollelektronische Zeitmessanlage zu bieten. Der TSV Emmelshausen wird auch in diesem Jahr zur Seite stehen und die Veranstaltung in Kooperation durchführen.

Im Vorjahr war es sehr heiß, auch für die 5000-Meter-Läufer (in Rot Volker Boch, in Schwarz Christian Sieben). Boch lief am Ende die schnellste Zeit in 18:15,46 Minuten.
Im Vorjahr war es sehr heiß, auch für die 5000-Meter-Läufer (in Rot Volker Boch, in Schwarz Christian Sieben). Boch lief am Ende die schnellste Zeit in 18:15,46 Minuten.
Foto: LLG

Da im letzten Jahr insgesamt acht 800-Meter-Läufe ausgetragen wurden, wurden die Startzeiten in diesem Jahr angepasst und optimiert. So beginnt der 800-Meter-Lauf der Kleinsten schon um 17 Uhr und auch die 100 Meter beziehungsweise die 200 Meter werden gemischt ausgetragen, sodass man sich hier einen Zeitvorsprung von 45 Minuten am Abend erhofft.

„Bei besten Bedingungen wurden im letzten Jahr drei neue Meetingrekorde auf der schnellen Kunststoffbahn in Simmern aufgestellt“, weiß LLG-Vorsitzender Dirk Müller, „wir möchten aber für Breiten- und Spitzensport eine gemeinsame Plattform sein. Jeder soll sich bei uns wohlfühlen. Eine Besonderheit bieten wir mit dem Sportabzeichenlauf im Vorprogramm an.“ Hier dürfen Kinder der Jahrgänge 2009 bis 2012 den Leistungsnachweis zum DOSB-Sportabzeichen ablegen.

Generell gilt für den Läuferabend: Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde und die Altersklassen-Sieger ein Präsent. Für Meetingrekorde in den Disziplinen 200 Meter, 800 Meter, 3000 Meter und 5000 Meter Lauf wurden Sonderpreise ausgelobt. Die einmalige Atmosphäre des Stadionrunds wird in diesem Jahr wieder durch Musik und Moderation „angefeuert“.

„Die meisten Vereine melden sich erst gegen Ende an. Wir würden uns sehr freuen, wenn sich viele Hunsrücker Vereine beteiligen. Wo hat man sonst einmal die Möglichkeit auf einer absolut flachen Strecke seine persönliche Bestzeit aufzustellen“, sagt Müller. Der TuS Argenthal war im letzten Jahr mit der Anzahl seiner Starter ganz vorne dabei und auch die jungen Fußballer des JFV Rhein-Hunsrück waren in großer Anzahl vertreten.

Die Voranmeldungen zum Läuferabend gehen auf 130 zu. Die Streckenrekorde über 800 Meter sowie 5000 Meter sind auf dem ersten Blick in Gefahr, wenn man sich die Meldelisten anschaut. Zwischen Fabian Fiedler und Janek Taplan wird es ein spannendes Rennen über die 5000 Meter geben. Bei den Frauen hat mit Sonja Vernikov eine der schnellsten U18-Läuferinnen Deutschlands über die 5000 Meter gemeldet. Es dürfte also schnell werden im Simmerner Rund. Nachmeldungen sind am Mittwoch noch bis eine Stunde vor dem jeweiligen Wettbewerb möglich.

Mehr Information unter www.llghunsrueck.de

Leichtathletik (JD)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker