40.000
Aus unserem Archiv
Altenbamberg

Zwei Steigungen und die Alsenz-Idylle: Mühlenlauf in Altenbamberg steht an

Der Mühlenlauf von Altenbamberg zur Altenbaumburg, der am Samstag zum zwölften Mal ausgetragen wird, ist zweifelsohne eine der markantesten Veranstaltungen im Kalender des Laufcups im Kreis Bad Kreuznach.

Das liegt zum einen am gemütlichen Ambiente im Hof der Mühle Kügler, in dem die Läufe gestartet werden und in dem nach absolviertem Lauf bei Flammkuchen aus dem Holzofen gefeiert wird. Zum anderen hat die Strecke einen sehr eingenwilligen, ja einzigartigen Charakter. Zweimal sind auf den insgesamt sechs Kilometern heftige Steigungen zu bewältigen, die erste kurz nach dem Start, die zweite, wenn es von der Drei-Burgen-Klinik zur Altenbaumburg geht. Die Läufer werden für ihre Mühen aber auch belohnt. Der idyllische Blick auf die Alsenz ist genauso sehenswert wie der Zieleinlauf auf der Brücke zur Burg.

Startschuss für den Hauptlauf ist am Samstag um 17.50 Uhr. Von 17 Uhr an werden zudem drei Nachwuchsläufe im Hof der Mühle über unterschiedliche Distanzen angeboten. 70 Leichtathleten haben sich bisher angemeldet. Nachmeldungen für alle Läufe sind bis 16.15 Uhr möglich. Der Lauf gehört nicht nur zum Laufcup, über die Hauptstrecke werden auch Punkte für die Laufliga vergeben. Dort führt Benjamin Oertel (LDR Bad Kreuznach) die Männerwertung an und möchte seinen Vorsprung beim Mühlenlauf vergrößern. Sandra Dolby (VfR Baumholder), Tabellenführerin bei den Frauen, hat nicht gemeldet. Die Chance für die Verfolgerinnen aufzuschließen. olp

Leichtathletik (EL)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker