40.000

MainzMarathon: Sechs LC-80-Läufer starten in Mainz

Am Ende quälten sie Krämpfe, doch Tamara Staudinger vom LC 80 Bad Kreuznach hielt tapfer durch und erreichte beim Gutenberg-Marathon in Mainz die Ziellinie. Sie benötigte bei ihrem Debüt 4:28:32 Stunden und kam unter 155 Frauen auf Platz 93. In der W50 wurde sie unter 20 Starterinnen Elfte. Teamkollege Armin Schulz belegte mit 5:29:43 Stunden Rang 148 der M50. Ein Quartett des LC 80 versuchte sich über die Halbmarathon-Distanz. Einen starken fünften Platz unter 89 Teilnehmerinnen der W55 belegte Judith Bächler (1:51:03). Lisa-Marie Wilbois landete mit 1:54:34 Stunden auf Platz 92 unter 508 Frauen. Unter allen 1961 Teilnehmerinnen kamen sie auf die Plätze 209 und 310. Frieder Bächler (1:48:49) wurde wie seine Frau Fünfter. In der M55 waren 69 Läufer am Start. Für Francesco Vignogna (2:07:25) wurde in der M60 Platz 101 notiert. Unter den 3813 Männern landeten die beiden auf den Plätzen 1096 und 2464.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Leichtathletik (EL)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker