40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Hockey
  • » Im Spitzenspiel kann Titelentscheidung fallen
  • Aus unserem Archiv
    Bad Kreuznach

    Im Spitzenspiel kann Titelentscheidung fallen

    Ein heißes Wochenende steht den Hockeyspielerinnen des Kreuznacher HC bevor. Sie bestreiten in der Oberliga nicht nur einen Doppelspieltag, auf sie wartet zudem ein Spitzenspiel. Am heutigen Freitag um 20 Uhr ist kein Geringerer als der ungeschlagene Tabellenführer Dürkheimer HC zu Gast.

    Keine leichte Aufgabe für den zweitplatzierten KHC, denn die Pfälzerinnen haben in dieser Saison noch keinen Punkt abgegeben und könnten mit einem Sieg im Stadion Salinental bereits die Meisterschaft perfekt machen. Allerdings haben zwei Leistungsträgerinnen das DHC-Team nach der Hallensaison in Richtung Mannheim verlassen. KHC-Trainer Alexander Kempf hofft, dass seine Spielerinnen die gute Form der vergangenen Partien bestätigen können. „Wir wollen die 0:2-Niederlage aus dem Hinspiel wettmachen. Mit der aktuell guten Chancenverwertung sollte uns das gelingen“, sagt er.

    Am Samstag um 16 Uhr ist sein Team beim HTC Neunkirchen, dem unteren Tabellennachbarn, gefordert. Zu Hause landeten die Bad Kreuznacherinnen einen knappen 1:0-Sieg. Die Saarländerinnen tun sich beim Wiedereinstieg ins Feld offensichtlich schwer, haben aus zwei Partien nur einen Punkt geholt. Gewinnen die KHC-Frauen beide Spiele, ist das Titelrennen wieder völlig offen, bei einem Sieg in Neunkirchen haben sie Platz zwei sicher. Kempf kann am Wochenende auf den kompletten Kader zurückgreifen. roth/tip

    Hockey Süd (EJDL)
    Meistgelesene Artikel
    Regionalsport Mix
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker