40.000

HolzheimUnter freiem Himmel geht's auf Torejagd: Pfingstturnier steigt wieder beim TuS Holzheim

Raus aus der Halle, endlich wieder in frischer Luft auf auf den Rasen: Nachdem für die Holzheimer Seniorenteams alle Entscheidungen in der Handballsaison 2017/18 gefallen sind, rückt nun zum Abschluss der Spielzeit der Spaßfaktor nochmals in den Vordergrund. Wie seit Jahrzehnten üblich, richten die Ardecker auch an diesem Pfingstwochenende wieder ihr traditionelles Freiluftturniere auf dem Holzheimer Sportplatz aus. Das Pfingstturnier mit seinen Kleinfeldentscheidungen am Samstag ab 12.30 Uhr und den Spielen über das Großfeld am Sonntag ab 10.30 Uhr hat von seinem Reiz nichts eingebüßt und kann mit 32 teilnehmenden Mannschaften erneut eine gute Resonanz verzeichnen. 18 Männer- und 4 Frauen-Teams sind am Samstag im Einsatz, 10 Mannschaften lassen am Sonntag die Zeiten des Großfeldhandballs wiederaufleben. Neben den heimischen Protagonisten kommen auch wieder viele Stammgäste: So zum Beispiel die Holzheimer Freunde aus Mönkeberg mit ihrem Tross von rund 50 Leuten, die SG Plön oder der TV Aldenrade. Neben den TuS-Teams ist als weiterer Lokalmatador der Limburger HV vertreten.

Neben dem sportlichen Teil sorgt DJ Toasti am Samstagabend für beste Stimmung unter den Feierlichkeiten seit jeher nicht abgeneigten Handballern. rwe

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Handball (R)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach