40.000
Aus unserem Archiv
Simmern

Kastellaunerinnen müssen gegen "Oberliga-Mannschaft" ran

Nächstes Heimspiel-Wochenende für die beiden Hunsrücker Klubs in der Frauenhandball-Rheinlandliga: In der Vorwoche feierten die HSG Kastellaun/ Simmern (36:24 gegen Hamm) und die HSG Hunsrück II (36:21 gegen Schweich) zwei klare Siege. Am heutigen Samstag wird es für das Hunsrück-Duo jedoch viel, viel schwerer. Vor allem die Aufgabe für die HSG Kastellaun/Simmern scheint unlösbar.

Der Tabellenneunte HSG (4:10 Punkte) trifft in Kastellaun um 19.30 Uhr auf den makellosen Spitzenreiter TV Engers (20:0), dem bereits Oberliga-Format attestiert wird. Kniffliges Derby für die HSG Hunsrück II: Um 19.30 Uhr geht es in Rhaunen gegen die HSG Wittlich II. Der Tabellensechste HSG II (10:8 Punkte) kann mit einem Heimsieg den Fünften Wittlich II (10:6) überholen.

Handball (LJD)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker