40.000
Aus unserem Archiv
Simmern

Daniel Stumm übernimmt Gösenroth II

Rückrundenstart in den Handball-Verbandsligen: Während die HSG Kastellaun II in der Ost-Staffel den Tabellenführer und Ex-Zweitligisten HSG Römerwall am Sonntag um 14.45 Uhr in Kastellaun begrüßt, hat es in der West-Staffel das Duo SG Gösenroth II und HSG Irmenach II am heutigen Samstag einfacher.

„Normalerweise dürfte nichts anbrennen. Ich bin gespannt, ob es auch so kommt“, sagt Daniel Stumm vor dem Heimspiel am Samstag um 17.30 Uhr in Rhaunen gegen das sieglose Schlusslicht HSC Schweich II. Der 36-Jährige ist seit dieser Woche der neue Coach des Tabellenzweiten Gösenroth II und löst Jochen Tatsch ab. Tatsch hat zum Jahreswechsel zusammen mit dem rumänischen Ex-Profi Florin Nicolae das Amt als Trainer beim Gösenrother Oberliga-Team übernommen. Als Nachfolger in der SG-Reserve wurde nun Stumm installiert. Stumm spielte bis 2013 für seinen Heimatverein, ehe er nach Irmenach wechselte. Dort kam er auch in dieser Saison noch unter Jutta Holl zum Einsatz, nach dem Trainerwechsel zu Mirza Cehajic spielte Stumm auch wegen einer Verletzung keine Rolle mehr. Jetzt coacht er die junge Gösenrother Reserve, die mit 16:6 Punkten vier Zähler hinter Primus Prüm liegt. Vierter ist Irmenach II (14:6 Zähler), das Team von Jürgen Roth ist am heutigen Samstag (19.30 Uhr) beim Neunten HSC Igel (7:15 Punkte) ebenfalls favorisiert. bon

Handball (LJD)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker