40.000

Kreis Bad KreuznachRheinhessenliga: Personalprobleme bei Kirner und Meisenheimer Frauen zum Saisonauftakt

Kreis Bad Kreuznach. Von den drei Handball-Teams aus dem Kreis Bad Kreuznach, die in der Rheinhessenliga beheimatet sind, starten nur die Frauen des SSV Meisenheim mit einem Heimspiel in die Saison. Am heutigen Samstag, 18 Uhr, empfangen sie die TG Osthofen II. Luca Hochstetter kann den Gegner noch schwer einschätzen, sieht aber Indizien dafür, dass die Osthofener etwas schwächer besetzt sind als in der Vorsaison. In der spielten die Meisenheimerinnen in Osthofen unentschieden und gewannen zu Hause deutlich. „Das Ziel ist klar“, sagt der SSV-Trainer. „Wir wollen auf Sieg spielen.“ Allerdings muss er sechs Spielerinnen ersetzen. Aufgefüllt hat er das Aufgebot mit Frauen aus der ehemaligen Zweitvertretung. Bei zwei Torfrauen und neun Feldspielerinnen ist die Auswechselbank breit genug besetzt, um allen die nötigen Verschnaufpausen zu verschaffen.

Noch dünner besetzt tritt die TuS Kirn am Sonntag, 14 Uhr, bei der SG Saulheim an. Lediglich sieben Feldspielerinnen stehen Trainer Maouia ben Maouia zur Verfügung, der das Amt von ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Handball (E)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker