40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Handball
  • » Rheinhessen
  • » Oberliga: Meisenheimer A-Jugend schlägt den Tabellenführer
  • Aus unserem Archiv
    Meisenheim

    Oberliga: Meisenheimer A-Jugend schlägt den Tabellenführer

    Die Handball-A-Jugend des SSV Meisenheim ist in Tuchfühlung mit der Tabellenspitze der Handball-Oberliga. Der SSV gewann das Heimspiel gegen die TG Osthofen, die noch ohne Punktverlust war, mit 22:21 (9:11). Der Rückstand der Meisenheimer auf die TGO, die weiterhin Spitzenreiter ist, beträgt nur noch zwei Zähler. "Meister will jeder werden", sagte Michael Höpfner. "Wenn wir es packen, würden wir es gerne mitnehmen." Der SSV-Trainer war voll des Lobes für sein Team. Zwei Spieler hob er besonders hervor. "Unser Torwart Michel Schira hatte einen Sahnetag erwischt und uns im Spiel gehalten", sagte Höpfner. "Jonas Bleisinger hat als Jüngster auf dem Platz eine hervorragende Abwehrleistung gebracht." Schira parierte beispielsweise zwei Siebenmeter in Folge und wehrte auch die Nachschüsse ab. Die Gäste standen in punkto Abwehr- und Torwartleistung dem SSV in nichts nach. So fielen vergleichsweise wenig Treffer. Jeremias Christmann lieferte sich mit TGO-Keeper Patrick Quickert ein Privatduell, das der Meisenheimer erst nach der Pause für sich entschied. Der SSV hatte in der ersten Hälfte 7:10 zurückgelegen und nach dem Wechsel bei 13:13 ausgeglichen. Die Gastgeber setzten sich auf 20:17 ab, mussten aber wieder denn 21:21-Ausgleich hinnehmen. Nach dem 22:21 überstand der SSV die letzte halbe Minute, ohne einen Abschluss zuzulassen. Tore: Christmann (7), Gehres (5), Heimbrodt, Werger (je 3), Bleisinger (2), Höpfner und Brandt ga

    Handball (E)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach