40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Handball
  • » Rheinhessen
  • » Im Abschluss ohne Glück
  • Aus unserem Archiv
    Ingelheim

    Im Abschluss ohne Glück

    Gleicher Auftaktgegner, gleiches Ergebnis: Wie in der Vorsaison starteten die Handballerinnen des SSV Meisenheim beim HSC Ingelheim und zogen wieder den Kürzeren - dieses Mal mit 17:18 (8:8). "Wir waren haushoch überlegen, haben aber etwa 25 hundertprozentige Chancen liegen lassen", haderte SSV-Trainer Eckhard Schappert.

    Seine Spielerinnen zeigten guten Handball, erarbeiteten sich eine Gelegenheit nach der anderen. Doch sie warfen die Torfrau an, trafen das Gehäuse, oder der Ball landete neben dem Kasten. Deshalb liefen sie in der ersten Hälfte meist einem Rückstand hinterher. Beim 10:9 lag der SSV erstmals vorne. Auch in Minute 40 führte er mit einem Tor, war zudem in Überzahl und bekam einen Siebenmeter zugesprochen. Doch auch der verfehlte das Ziel. Auf der Gegenseite landeten zwei abgefälschte Bälle im Meisenheimer Tor, und prompt war der HSC auf 17:12 enteilt. Da half es auch nichts, dass sich die Gäste noch einmal herankämpften. "Die Mädels haben eine gute Leistung gezeigt, aber wenn man die Dinger nicht macht, gewinnt man nicht", sagte Schappert. tip

    SSV Meisenheim: Gerhardt/von Broich - R. Klein (4/1), Kurz (3), L. Martin (3), Wapelhorst (2), Benz (2), Rabung (2), M. Klein (1), Westenberger, Landmann.

    Handball (E)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker