40.000

WellingWelling geht als Favorit ins Derby gegen TuS Weibern

In der Handball-Verbandsliga steht bereits am zweiten Spieltag mit der Partie des TV Welling gegen den TuS Weibern (Samstag, 19.30 Uhr, Nettetalhalle) das einzige Derby unserer Region an. Nachdem Welling das HVR-Oberhaus in diesem Jahr und Weibern es ein Jahr zuvor verlassen musste, geht es nun darum, in der Verbandsliga eine gute Rolle zu spielen. Den Klassiker irgendwann wieder eine Liga höher zu sehen, daran wollen beide Vereine arbeiten.

Dabei würden die Gastgeber um Trainer Achim Adams gerne den sofortigen Wiederaufstieg anpeilen, während die Rheinlandliga-Ambitionen der Gäste eher langfristig angelegt sind. Brisanz aber besteht im ewig jungen Duell angesichts ...

Lesezeit für diesen Artikel (376 Wörter): 1 Minute, 38 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Handball (ABCK)
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach