40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Handball
  • » Mittelrhein
  • » Klassischer Fehlstart für die HSG Römerwall
  • Aus unserem Archiv
    Güls/Rheinbrohl

    Klassischer Fehlstart für die HSG Römerwall

    Die Handballer der HSG Römerwall haben ihr Saisonauftaktspiel in der Verbandsliga Ost beim TV Güls klar mit 24:33 (8:18) verloren.

    Die Gastgeber fanden schnell ihren Rhythmus, vielleicht auch deshalb, weil sie bereits ihr zweites Saisonspiel bestritten. Das Team von HSG-Trainer Frank Liepold agierte dagegen von Beginn an sehr unkonzentriert. Das Angriffsspiel war komplett unpräzise, reihenweise wurden Chancen durch Fehlwürfe und technische Fehler vergeben, was in der Konsequenz zu einfachen Toren für Güls führte. Römerwalls Abwehr wirkte zudem unerklärlich passiv und machte es den Gastgebern sehr leicht, zu Torerfolgen zu kommen. Schnell hieß es 4:0, wenig später 9:2 für Güls. Zwischenzeitlich wuchs der Rückstand auf elf Tore an (5:16), zur Pause war die Partie beim Stand von 18:8 für Güls schon gelaufen. Nach dem Wechsel verkürzten die Gäste zwar noch auf 18:24, durch unnötige Zeitstrafen wurde der Spielfluss jedoch wieder zunichtegemacht. "Das war ein klassischer Fehlstart. Wir haben zu keiner Zeit zu unserem Spiel gefunden", analysierte HSG-Coach Liepold nach der Partie.

    HSG Römerwall: Hausen, Rosbach - Binnes (2), Bönder (3), Ermtraud (1), Fritzen (4), Hönig, Honnef (3), Liepold, Rößler, Dominik Stuntz (4/4), Philipp Stuntz (4), Unkel, Zwick (3/1).

    Handball (ABCK)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach