40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Handball
  • » Mittelrhein
  • » Frauen-SG fährt deutlichen Sieg ein
  • MoselweißFrauen-SG fährt deutlichen Sieg ein

    Die FSG Arzheim/Moselweiß hat am fünften Spieltag der Handball-Oberliga mit einem äußerst souveränen 31:13 (12:5)-Erfolg gegen den Aufsteiger TG Waldsee ihr Punktekonto ausgeglichen – die Frauenspielgemeinschaft steht nun mit 5:5 Zählern bei erst zwei absolvierten Heimspielen sehr ordentlich dar. Gegen den alles in allem überforderten Neuling erwischte die FSG einen guten Start und konnte schnell auf 5:2 davonziehen. Danach gelang es der TGW zwar nochmals auszugleichen, da die Gastgeber in der Abwehr laut FSG-Trainer Thomas Bach „unkonzentriert waren“. Doch das Trainerduo Thomas Bach/David Clemens sah anschließend auch in der Abwehr eine Topleistung seines Teams, welche sich in 14 Minuten ohne Gegentor und einem 7:0-Lauf in einer daraus resultierenden sicheren Sieben-Tore-Führung zur Pause niederschlugen Bach: „Der Ausgleich war scheinbar ein Weckruf für uns, denn ab da agierten wir hinten wieder aggressiver und haben zudem im Angriff die Chancen konsequent genutzt.“

    Sieben Tore in Folge gelangen der FSG nach der Pause nicht mehr, aber ein 6:0-Zwischenspurt war es immerhin, der den Vorsprung der Arzheimer und Moselweißer Kombination von 17:11 auf 23:11 ...

    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Handball (ABCK)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach