40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußballpokale
  • » Südwest
  • » Wie haben die Roxheimer die Kerb verkraftet?
  • Kreis Bad KreuznachWie haben die Roxheimer die Kerb verkraftet?

    Noch zwei Spiele bis zum Final-Glück: Am Dienstag um 15 Uhr steht das Viertelfinale im Fußball-Kreispokal auf dem Programm. Der Kreisvorstand hat das Viertel- und Halbfinale bewusst an Feiertagen angesetzt. „Wir wollen damit möglichst viele Zuschauer auf die Sportplätze locken. An einem Feiertag kommen schließlich mehr Besucher als an einem Mittwochabend“, erläuterte der Fußball-Kreisvorsitzende Thomas Dubravsky. Die Sieger der Dienstag-Spiele müssen am 1. November in der Vorschlussrunde ran. Noch eine Motivationsspritze für die Viertelfinal-Partien: Die vier Gewinner stehen nicht nur im Halbfinale, sie qualifizieren sich auch für den Verbandspokal im nächsten Jahr.

    SV Medard - TuS Monzingen. Beide Teams haben Finalerfahrung und wissen sogar, wie sich der Moment des Sieges anfühlt. Der SV gewann im Jahr 2016 den Pokal, der TuS zwei ...

    Lesezeit für diesen Artikel (291 Wörter): 1 Minute, 15 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Pokalspiele (E)
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach