40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Männer
  • » Regionalliga
  • » TuS schenkt Metternich im Test ein halbes Dutzend ein
  • KoblenzTuS schenkt Metternich im Test ein halbes Dutzend ein

    Das erste von drei Testspielen der TuS Koblenz vor dem Wiederbeginn in der Fußball-Regionalliga Südwest am 3. Februar gegen die Stuttgarter Kickers verlief weitestgehend nach Wunsch: Mit 6:0 (4:0) behielt der Viertligist im Duell auf dem Oberwerther Kunstrasen die Oberhand gegen den drei Klassen tiefer angesiedelten FC Metternich. „Es war eine schöne Trainingseinheit, wir hatten viel Spaß und Freude,“ fasste TuS-Trainer Petrik Sander den einseitigen Schlagabtausch mit dem regionalen Nachbarn in kurze Worte. Lediglich 15 Spieler brachte er dabei zum Einsatz, es fehlte unter anderem Kapitän André Marx. „Er hat einen Cut am Auge, wir haben daher vorsichtshalber auf ihn verzichtet“, erläuterte Sander.

    Was dem sportlich Verantwortlichen der TuS nicht gefallen hat: „Der Sieg wurde getrübt durch die Verletzung von Lukas Hombach, ich musste ihn wegen muskulären Problemen im Oberschenkel auswechseln.“ Zu diesem ...

    Lesezeit für diesen Artikel (513 Wörter): 2 Minuten, 13 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Fußball-Regionalliga
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach