40.000

Idar-ObersteinSC Idar-Oberstein hofft gegen den 1. FC Kaiserslautern auf 5000 Zuschauer im Haag-Stadion

Eigentlich will Murat Yasar wirklich noch nicht Stellung zum 1. FC Kaiserslautern beziehen, schließlich möchte sich der Trainer des SC Idar-Oberstein voll auf das wichtige Oberliga-Heimspiel gegen den FC Karbach konzentrieren. Aber dann hat Yasar doch einen Einblick in seine Gedankenwelt rund um das Traumlos des gegen den viermaligen Deutschen Meister und zweifachen DFB-Pokalsieger gewährt. Yasar sagt: „Für mich ist dieses Los ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite ist es natürlich schön, auf der anderen Seite wäre es besser gewesen, wenn wir den FCK vielleicht die eine oder andere Runde später bekommen hätten. Trotzdem ist es natürlich ein Highlight.“ Mit einem Augenzwinkern mutmaßt der Idarer Trainer außerdem: „Beim Südwestdeutschen Fußballverband waren bestimmt alle ganz froh, dass das Los uns zugefallen ist. Bei vielen anderen Vereinen hätte es bestimmt das eine oder andere Problem mehr gegeben.“

Yasar hat natürlich recht, ein richtiges Heimspiel, also eines auf eigenem Gelände, gegen den 1. FC Kaiserslautern können nicht viele Vereine im SWFV stemmen. Nur wenige Klubs können die Sicherheitsauflagen ...

Lesezeit für diesen Artikel (401 Wörter): 1 Minute, 44 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

SC Idar-Oberstein
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Regionalsport
  • Newsticker
  • Lokalticker