40.000
Aus unserem Archiv
Horressen

Pokalverteidiger trifft auf Wirges und Westerburg

Die SG Horressen-Elgendorf lädt vom 15. bis 22. Juli zu ihrer traditionellen Sportwoche zum Kunstrasenplatz nach Horressen ein. Insgesamt zwölf Mannschaften aus der Rheinland- und Bezirksliga sowie der A- und der B-Klasse spielen um die Titel beim „15. Nissan-Wagner-Cup“.

Beim Turnier der A- und B-Ligisten gibt es mit dem TuS Niederahr, der SG Unterwesterwald Niedererbach und dem ESV Siershahn gleich drei neue Gesichter, die mit den „Stammgästen“ SG Meudt/Berod/Elbingen-Hahn und FSV Ebernhahn sowie dem Gastgeber SG Horressen-Elgendorf darum kämpfen, wer die Nachfolge des Vorjahressiegers Spvgg Steinefrenz-Weroth antritt.

Der Turniersieg 2017 war für die Steinefrenzer ein gutes Omen, am Ende der Spielzeit sicherte sich das Team von Spielertrainer Thorsten Hehl die Meisterschaft in der Kreisliga A Ww/Wied und somit den Aufstieg in die Bezirksliga Ost. Beim Turnier der Rheinland- und Bezirksligisten misst sich die Spvgg Steinefrenz-Weroth nun mit den neuen Ligakonkurrenten SG Ahrbach/Heiligenroth/Girod, SG Hoher Westerwald Niederroßbach/Emmerichenhain, SG Westerburg/Gemünden und Titelverteidiger TuS Montabaur sowie dem Rheinlandliga-Aufsteiger Spvgg EGC Wirges.

Wie in jedem Jahr werden täglich zwei Partien ausgetragen. Die jeweiligen Gruppensieger qualifizieren sich für die Endspiele am Sonntag, 22. Juli. Am Eröffnungssonntag werden die Spiele bereits um 12 und 14 Uhr ausgetragen wegen des WM-Finales.

Am Samstag, 21. Juli, gibt es ab 13 Uhr ein Blitzturnier mit sechs Mannschaften (SG Horressen II, SV Marienrachdorf, SG Unterwesterwald II, A-Jugend JK Horressen, TuS Niederahr II und SG Horressen III).

Im nächsten Jahr wird der SV Horressen sein 100-jähriges Bestehen feiern, dann ist während der Sportwoche auch ein Spiel der Lotto-Elf mit vielen Ex-Profis geplant.

Das Teilnehmerfeld

Rheinland- und Bezirksliga, Gruppe A: SG Ahrbach, Spvgg Steinefrenz-Weroth, SG Niederroßbach/Emmerichenhain. Gruppe B: Spvgg EGC Wirges, TuS Montabaur, SG Westerburg/Gemünden.

Kreisligen A und B, Gruppe A: SG Horressen-Elgendorf, ESV Siershahn, FSV Ebernhahn. Gruppe B: TuS Niederahr, SG Meudt/Berod/Elbingen-Hahn, SG Uww. Niedererbach.

Spielplan der Sportwoche

Sonntag, 15. Juli: 12 Uhr SG Horressen – FSV Ebernhahn; 14 Uhr SG Ahrbach – Spvgg Steinefrenz.

Montag, 16. Juli: 18.15 Uhr TuS Niederahr – SG Niedererbach; 20.15 Uhr EGC Wirges – SG Westerburg.

Dienstag, 17. Juli: 18.15 Uhr FSV Ebernhahn – ESV Siershahn; 20.15 Uhr Spvgg Steinefrenz – SG Niederroßbach.

Mittwoch, 18. Juli: 18.15 Uhr SG Niedererbach – SG Meudt; 20.15 Uhr TuS Montabaur – EGC Wirges.

Donnerstag, 19. Juli: 18.15 Uhr ESV Siershahn – SG Horressen; 20.15 Uhr: SG Niederroßbach – SG Ahrbach.

Freitag, 20. Juli: 18.15 Uhr SG Meudt – TuS Niederahr; 20.15 Uhr SG Westerburg – TuS Montabaur

Sonntag, 22. Juli: 14 Uhr Endspiel der A- und B-Liga; 16.30 Uhr Endspiel der Rheinland- und Bezirksliga.

Fußball-Kreisligen Ww/Wied
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußballverband Rheinland

Rheinlandliga

Bezirksliga Ost

Bezirksliga Mitte

Bezirksliga West

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußballverband Rheinland - Kreisligen
Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach