40.000
Aus unserem Archiv
Rhein-Lahn

Kreispokal Rhein-Lahn: Erste Runde als Generalprobe – Alle Ergebnisse, alle Torschützen

Eine Woche vor dem Start der Kreisligen haben die Fußballer aus dem Kreis Rhein-Lahn im Pokal um den Einzug in die zweite Runde gekämpft. In dieser Szene legt sich Marcel Wilm (links) vom VfL Bad Ems II gegen Alexander Schupp von der TuS Niederneisen II mächtig ins Zeug. Mit Erfolg: Die Kurstädter gewann an der Aar mit 5:0, wobei Wilm doppelt traf.

Foto: Andreas Hergenha

A/B-Klasse

TuS Heistenbach – SG Dahlheim/Prath 1:3 (0:0). Tore: 0:1 Leon Hamm (47.), 1:1 Jonathan Schwarz (49.), 1:2 Kevin Minor (76), 1:3 Niklas Becker (88.).

TuS Niederneisen II – VfL Bad Ems II 0:5 (0:2). Tore: 0:1, 0:2 beide Alexandru Fratila (22., 32.), 0:3 Marcel Wilm (56.), 0:4 Lucian Györki (66.), 0:5 Marcel Wilm (86.).

TuS Burgschwalbach II – TuS Holzhausen 2:4 (1:1). Tore: 1:0 Christian Busch (5.), 1:1 Jules Kornas (40.), 1:2 Magnus Minor (47.), 2:2 Dennis Bremenkamp (50.), 2:3 Jonas Ohlemacher (55.), 2:4 Lukas Mifka (85.).

SG Birlenbach/Balduinstein/Schönborn II – VfL Bad Ems 0:8 (0:4). Tore: 0:1 Volkan Yildirim (13.), 0:2 Kadir Basibüyük (17.), 0:3 Julian Bär (19.), 0:4 Volkan Yildirim (33.), 0:5 Claudio Tarricone (46.), 0:6 Christian Richter (50.), 0:7, 0:8 beide Volkan Yildirim (55., 80.).

SG Reitzenhain/Bogel/Bornich II – VfL Holzappel 1:2 (0:1). Tore: 0:1 Yannik Dreiser (6.), 1:1 Roman Debus (88.), 1:2 Steven Platt (118., Eigentor).

SG Attenhausen/Gutenacker – VfL Altendiez 1:27 (1:13). Tore: 0:1 Dustin Lövenich (2., Eigentor), 0:2 Tim Stahlhofen (8.), 0:3, 0:4 beide Paul Merk (12., 15.), 0:5, 0:6 Tim Stahlhofen (17., 19.), 0:7 Julian Groh (23.), 0:8 Janek Schwenker (28.), 0:9, 0:10 beide Arnold Stoll (31., 35.), 0:11 Tristan Stahlhofen (38.), 1:11 Jens Maxeiner (40.), 1:12, 1:13 beide Yannick Altmann (42., 44.), 1:14 Tristan Stahlhofen (48.), 1:15, 1:16 beide Paul Merk (50., 52.), 1:17, 1:18, 1:19 alle Alexander Rothweiler (55., 57., 59.), 1:20 Paul Merk (63.), 1:21, 1:22 beide Yannick Altmann (67., 70.), 1:23 Alexander Rothweiler (73.), 1:24 Marcus Holdricher (75., Eigentor), 1:25, 1:26 beide Paul Merk (78., 84.), 1:27 Alexander Rothweiler (87.).

SG Arzbach/Nievern II – TuS Nassau 2:1 (2:0). Tore: 1:0 Jannik Brunk (24.), 2:0 Timm Jörnhs (36.), 2:1 Viktor Becker (82.).

TuS Dausenau – TuS Katzenelnbogen-Klingelbach II 0:3 (0:3). Tore: 0:1 Daniel Nemnich (5.), 0:2 Marcel Bremser (15.), 0:3 Niklas Schmittel (35.).

TuS Katzenelnbogen-Klingelbach – SG Birlenbach/Balduinstein/Schönborn 7:2 (4:1). Tore: 1:0 Mark André Justi (5.), 2:0 Janning Fliegel (15.), 2:1 Jan Ebertshäuser (22.), 3:1 Daniel Wölfinger (25.), 4:1 Jascha Klein (35.), 5:1 Marc Andre Justi (50.), 5:2 Matthias Arnolds (60.), 6:2 Maurice Meyer (64.), 7:2 Jonathan Kaden (75.).

FC Linde Berndroth – TuS Singhofen 1:2 (0:1). Tore: 0:1 Maximilian Henning (9.), 1:1 Benedikt Raja (70.), 1:2 Maximilian Henning (90.).

SG Kaub/Patersberg – SV Diez-Freiendiez 2:0 (2:0). Tore: 1:0 Adrian Kilp (20.), 2:0 Ali Ghazanfar (31.).

FC Lahnstein 06 – SV Braubach 1:4 (1:0). Tore: 1:0 Marco-Andreas Stanciu (5.), 1:1 Kevin Penno (70.), 1:2, 1:3 beide Andreas Bleith (77., 85.), 1:4 Dennis Schmale (90.).

SG Dahlheim/Prath II – SV Eppenrod n.E. 8:6 (4:4, 1:2). Tore: 1:0 Ciro Ascione (25.), 1:1, 1:2 beide Lucas Perne (30., 45.), 2:2 Marvin Gollnow (60.), 2:3 Benedikt Mäncher (62.), 3:3 Lennart Jost (80.), 4:3 Marvin Gollnow (90.), 4:4 Jeffrey Klein (90.).

SG Dachsenhausen – FSV Welterod n.V. 3:2 (2:2). Tore: 1:0 Frank Krist (13.), 1:1 Florian Becht (40.), 2:1 Maximilian Hrobarsch (61.), 2:2 Philipp Müller (65.), 3:2 Sven Klein (111.).

FSV Osterspai/Kamp-Bornhofen II – SG Reitzenhain/Bogel/Bornich 0:5 (0:2). Tore: 0:1 Robin Itzel (2.), 0:2 Malte Henseleit (45.), 0:3 Marvin Schneider (53., Eigentor), 0:4 Steffen Hell (65.), 0:5 Tim Friedrich (82.).

SG Nastätten/Miehlen – FSV Osterspai/Kamp-Bornhofen n.E. 7:6 (2:2, 2:1). Tore: 1:0 Michael Kring (10.), 1:1 Antony Henrykowski (30.), 2:1 Patrick Schneider (33.), 2:2 Antony Henrykowski (74.).

C/D-Klasse

SV Braubach II – SV Friedrichssegen 3:2 (2:2). Tore: 1:0, 2:0 beide Cüneyt Kirimlioglu (16., 31.), 2:1 Luca Geipel (33.), 2:2 Ardijan Talamisi (37.), 3:2 Kevin Schmale (90.+4).

SG Reitzenhain/Bogel/Bornich III – TuS Nassau II 0:5 (0:3). Tore: 0:1, 0:2, 0:3, 0:4 alle Christian Thisse-Gemmer (15., 20., 35., 55.), 0:5 Aurel Lanio (70.).

TuS Burgschwalbach III – TuS Gückingen II n.E. 7:5 (4:4, 2:1). Tore: 1:0 Yannick Feulner (6.), 2:0 Yannick Runkel (10.), 2:1 Jan Holzhäuser (11.), 2:2 Visar Gashi (50.), 2:3 Dennis Weimar (52.), 3:3 Yannick Runkel (70.), 3:4 Jonas Holl (75.), 4:4 Yannick Feulner (88.).

SV Eppenrod II – SG Nastätten/Miehlen II 2:5 (1:4). Tore: 0:1 Maximilian Krug (9.), 0:2 Fabian Rose (11.), 0:3 Maximilan Krug (19.), 0:4 Justin von der Heidt (32.), 1:4, 2:4 beide Marcel Heibel (45., 60.), 2:5 André Ackermann (84.).

SG Dachsenhausen II – SV Diez-Freiendiez II 1:5 (1:3). Tore: 0:1 Anas Alkafri (6.), 0:2 Habib Diab (15.), 0:3 Alvis Vajushi (30.), 1:3 Nicolas Klein (39.), 1:4 Yahia Hindawi (65.), 1:5 Habib Diab (75.).

SC SB Filsen – SG Arzbach/Nievern III 0:2 (0:0). Tore: 0:1 Claus Eschenauer (73.), 0:2 Thilo Reinert (88.).

VfL Bad Ems III – SV Friedrichssegen II 8:3 (4:1). Tore: 0:1 Dennis Philippsen (1.), 1:1 Daniel Knoll (30.), 2:1 Markus Fries (36.), 3:1 Christian Knoll (39.), 4:1 Thorsten Schönau (43.), 4:2 Dennis Philippsen (60.), 5:2 Marc Merbitz (65.), 6:2 Christian Knoll (68.), 6:3 Cerim Talamisi (73.), 7:3 Marc Merbitz (75.), 8:3 Christian Knoll (80.).

VfR Winden – SG Lierschied/Oelsberg/Weyer/Nochern II 3:0 (1:0). Tore: 1:0 Fabian Vogt (11.), 2:0 Martin Moska (61.), 3:0 Marc Hermans (79.).

TuS Holzhausen II – SV Allendorf-Berghausen 4:2 (0:0). Tore: 0:1 Jan Hendrik Klöppel (55.), 1:1 Christian Kreckel (60.), 1:2 Ali Hai Othmann (70.), 2:2 Manuel Reinhard (75.), 3:2 Kevin Bruchhäuser (87., Foulelfmeter), 4:2 Patrick Holl (90.+1).

VfL Holzappel II – TuS Weinähr 1:3 (0:0). Tore: 0:1, 0:2 beide Damian Nink (48., 72.), 1:2 Phillip Schmidt (75.), 1:3 Felix Schäfer (90.).

Fußball-Kreisligen Rhein-Lahn
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußballverband Rheinland

Rheinlandliga

Bezirksliga Ost

Bezirksliga Mitte

Bezirksliga West

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußballverband Rheinland - Kreisligen
Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach