40.000
Aus unserem Archiv
Kripp

Nach zweimal Rang zwei peilt Kripp erneute Vizemeisterschaft an

Seit dem vergangenen Spieltag hat der SV Kripp wieder "seinen" zweiten Tabellenplatz in der Fußball-Kreisliga B Ahr inne. Bereits in den beiden Vorjahren hatte sich der SV am Ende jeweils die Vizemeisterschaft gesichert.

Voller Einsatz bei Oliver Küster: Fragt sich nur, ob weiterhin als Spielertrainer oder vielleicht nur noch ausschließlich als Trainer beim SV Kripp. Zumindest denkt er für nächste Saison darüber nach. Foto: Vollrath
Voller Einsatz bei Oliver Küster: Fragt sich nur, ob weiterhin als Spielertrainer oder vielleicht nur noch ausschließlich als Trainer beim SV Kripp. Zumindest denkt er für nächste Saison darüber nach.
Foto: Vollrath

In den verbleibenden fünf Partien soll nun Rang zwei auch diesmal nicht mehr abgegeben werden. Dann stünde ein mögliches Entscheidungsspiel um den Aufstieg nach der Saison in Aussicht.

"Natürlich wäre das schön. Wir wollen diesen Platz auch eigentlich nicht mehr hergeben, aber wenn wir am Ende Dritter werden, können wir immer noch sagen, dass wir eine gute Runde gespielt haben. Denn das Verletzungspech zieht sich wie ein roter Faden durch unsere Saison", sagt Kripps Spielertrainer Oliver Küster.

Auch im Heimspiel auf dem Kripper Kunstrasen gegen den Aufsteiger SV Mayschoß am Sonntag (14.30 Uhr) fehlen Küster wieder gleich mehrere Akteure. Neben dem Rot gesperrten Geronimo Klapperich werden verletzungsbedingt auch Torjäger Philipp Göddel, Niklas Thiebes, Dennis Salscheider, Michael Ueberbach und Tobias Schmickler fehlen.

"Das sind herbe Verluste, die uns ja schon längere Zeit begleiten. Wir müssen irgendwie damit zurechtkommen. Bislang hat es ja ganz gut geklappt", meint Küster. Erfreulich dagegen ist für ihn die Rückkehr von Adil Öksal. Nach einem Oberschenkelbruch und neun Monaten Pause steht Öksal am Sonntag erstmals wieder im Kader.

Was die Planungen für die kommende Saison angeht, gibt sich Küster gelassen: "Auch im Aufstiegsfall können wir keine großen Sprünge machen. Ich bin aber davon überzeugt, dass wenn unsere Mannschaft komplett zusammen und verletzungsfrei bleibt, wir auch eine Liga höher mithalten können. Eventuell könnten wir auch noch einen oder zwei Spieler überzeugen, zu uns zu kommen, aber viel darf man da nicht erwarten. Wir sind kein Verein, der Ablösesummen zahlen kann." Änderungen wird es wohl vor allem neben dem Platz geben. Küster will sich eventuell voll auf das Traineramt konzentrieren und die Schuhe an den Nagel hängen. Co-Trainer Harald Mittnacht wird aus privaten Gründen aufhören. Für Mittnacht wird der bisherige Trainer der Reserve, Andreas Beyer, das Assistenzamt übernehmen. lkl

Fußball-Kreisligen Rhein/Ahr
Meistgelesene Artikel
Fußball Männer
Fußballverband Rheinland

Rheinlandliga

Bezirksliga Ost

Bezirksliga Mitte

Bezirksliga West

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußballverband Rheinland - Kreisligen
Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Frauen
Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

im Rheinland

- Westerwald

- Mittelrhein/Mosel

- Rhein-Lahn

im Südwesten

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Fußball Mix
Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

Jugendfußball

- im Rheinland

- im Südwesten

Fußballpokale

Hallenfußball

 späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

Regionalsport Mix
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach