40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Männer
  • » Fußballverband Rheinland
  • » Kreisligen Rhein/Ahr
  • » Kreisliga B Ahr: Blotzki sollte recht behalten: Franken hat sich gefangen
  • Aus unserem Archiv
    Franken

    Kreisliga B Ahr: Blotzki sollte recht behalten: Franken hat sich gefangen

    Nach dem Fast-Abstieg im Vorjahr und einem holprigen Saisonstart hat sich die SG Franken/Königsfeld gefangen und steht nun mit 18 Punkten im Tabellenmittelfeld der Fußball-Kreisliga B Ahr. Trainer Sascha Blotzki hatte es vorausgesagt. Die Hinrunde hätte seiner Meinung nach noch etwas besser laufen können: "Erst in den letzten beiden Spielen konnten wir mit der gleichen Startelf spielen. Zuvor gab es aufgrund von Verletzungen und auch Sperren stets Umstellungsbedarf. Die Neuzugänge hatten teils etwas Eingewöhnungsprobleme. Die Abstimmung stimmte hier und da noch nicht. Dadurch haben wir ein paar Punkte liegen gelassen."

    Im letzten Spiel des Jahres empfängt die SG am Sonntag (14.30 Uhr) den SV Dernau. Das Hinspiel ging mit 5:0 klar an die Blau-Gelben. "Wir müssen vor allem in der Defensive im Vergleich zum Hinspiel besser stehen. Die leichten Fehler müssen wir abstellen, nur dann haben wir eine Chance", weiß Blotzki. Driton Qygalla wird aufgrund von muskulären Problemen fehlen. Mario Trelles-Vasquez dagegen steht vor einer Rückkehr.

    Unabhängig vom Ergebnis geht die SG Franken aber positiv gestimmt in die anschließende Weihnachtsfeier. "Der Abstand nach unten ist komfortabel. Wenn wir in der Rückrunde noch einmal 18 Zähler sammeln, können wir alle zufrieden sein. Mit dem Abstieg werden wir dann nichts zu tun haben", so Blotzki. Personell sind in der Winterpause keine Veränderungen geplant.

    Ein Sonderlob nach 15 absolvierten Spielen geht an den 21-jährigen Torhüter Kevin Wagner. "Er ist der Rückhalt, den wir brauchen. Er hat stets durch gute Leistungen überzeugt", freut sich Blotzki.

    Auch Allrounder Daniel Wulff ist für Blotzki unverzichtbar. "Er ist immer engagiert, gibt sein Bestes und hilft dem Team. Auf ihn ist Verlass", lobt ihn sein Trainer. lkl

    Fußball-Kreisligen Rhein/Ahr
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußballverband Rheinland

    Rheinlandliga

    Bezirksliga Ost

    Bezirksliga Mitte

    Bezirksliga West

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußballverband Rheinland - Kreisligen
    Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker