40.000
  • Startseite
  • » Sport
  • » Regionalsport
  • » Fußball Männer
  • » Fußballverband Rheinland
  • » Kreisligen Rhein/Ahr
  • » Kreisliga A Rhein/Ahr: Uwe Deckenbrock hört beim SV Dernau auf - Dierk Schlottau übernimmt das Team
  • Aus unserem Archiv
    Dernau

    Kreisliga A Rhein/Ahr: Uwe Deckenbrock hört beim SV Dernau auf – Dierk Schlottau übernimmt das Team

    In der Fußball-Kreisliga A Rhein/Ahr hat der langjährige Trainer des SV Dernau, Uwe Deckenbrock, seinen Rücktritt erklärt. Sein Nachfolger steht mit Dierk Schlottau bereits fest. Nach zuletzt sportlich erfolgreichen Jahren mit dem Aufstieg 2014/2015 und dem dritten Platz in der Vorsaison legt Deckenbrock sein Amt aus persönlichen Gründen nieder. „Es hat nichts mit der Mannschaft oder dem Verein zu tun. Obwohl ich nicht in Dernau lebe, ist es schon lange meine Heimat. Der Abschied fällt sehr schwer“, sagt er.

    Auch der Verein bedauert den Abschied. Abteilungsleiter Fußball Christian Müller sagt: „Uwe hat zu uns gepasst wie die Faust aufs Auge. Es war eine perfekte Konstellation. Wir bedanken uns ganz herzlich bei ihm.“

    Dierk Schlottau, der zuletzt beim SC Niederzissen an der Seitenlinie stand, wird bereits am Donnerstagabend (19.30 Uhr) im Auswärtsspiel bei den Spfr Miesenheim die sportliche Verantwortung bei Dernau übernehmen. daf

    Fußball-Kreisligen Rhein/Ahr
    Meistgelesene Artikel
    Fußball Männer
    Fußballverband Rheinland

    Rheinlandliga

    Bezirksliga Ost

    Bezirksliga Mitte

    Bezirksliga West

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußballverband Rheinland - Kreisligen
    Unter der Woche feierte der Unzenberger Marcel Klein (links) seinen 27. Geburtstag. Feiert er am Wochenende die Punkte 27 bis 29 seiner Elf?  Foto: Walz

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Frauen
    Neuzugang Yuko Aizawa (links; rechts kommt Mitspielerin Angelika Weber einen Schritt zu spät) steuerte zwei Treffer für den SC 13 zum 4:0-Sieg gegen den MSV Duisburg II bei. Foto: Vollrath

    im Rheinland

    - Westerwald

    - Mittelrhein/Mosel

    - Rhein-Lahn

    im Südwesten

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Fußball Mix
    Kapitän Tim Schulz (links) bemühte sich mit seinen Betzdorfer Mitspielern zwar, doch auch gegen Elversberg reichte es am Ende nicht.

    Jugendfußball

    - im Rheinland

    - im Südwesten

    Fußballpokale

    Hallenfußball

     späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?Wohin am späten Heiligabend? In welcher Kneipe feiert es sich nach der Bescherung besonders gut?

    Regionalsport Mix
    Sport-Lokalteile
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Regionalsport
    • Newsticker
    • Lokalticker